Schule in Peru: Lern zu Hause!

Fehlendes Equipment, rudimentäre Internetanschlüsse, zu wenig Lehrer_innen: Rund eine Million Schüler_innen kommen in der Krise nicht zur Schule, warnt die Lehrergewerkschaft SUTEP. Wie Peru versucht, den Unterricht aufrechtzuerhalten.

Zum Newsletter anmelden

Die NORD I SÜD news berichten vierteljährlich über internationale Gewerkschaftsthemen und die Auswirkungen der Globalisierung auf die Arbeitswelt weltweit.

Lieferkette: Deutscher Entwurf reicht nicht

Unternehmen müssen in absehbarer Zukunft mehr Verantwortung für die Wahrung von Menschenrechten und Umweltstandards sowie für den Schutz von Arbeitnehmer_innen in ihren Lieferketten übernehmen. In Deutschland hat das Kabinett einen Entwurf für ein Lieferkettengesetz verabschiedet, und das Europaparlament empfiehlt der EU-Kommission, eine entsprechende EU-weite Regelung einzuführen. Inhaltlich geht die europäische Empfehlung dabei weit über den deutschen Gesetzesentwurf hinaus:

Freiheit für Brasiliens Lula

Der Internationale Gewerkschaftsbund (IGB) hat die Aufhebung der Verurteilungen des ehemaligen brasilianischen Präsidenten Luiz Inácio Lula da Silva und die Wiederherstellung seiner politischen Rechte begrüßt.

Filmtipp: Silence Radio

Mindestens 50 Journalist_innen wurden 2020 in Ausübung ihrer Tätigkeit getötet. Tausende wurden unter Druck gesetzt, bedroht oder verloren ihre Jobs, weil sie missliebig recherchiert oder berichtet hatten.

Patentschutz für Impfstoffe aufheben!

Patentrechte auf Impfstoffe gegen Covid-19 dürfen nicht dazu führen, dass zu wenig Vakzine hergestellt werden können und die ärmeren Länder leer ausgehen. Das fordern mehr als 80 Entwicklungsländer im Rahmen der Welthandelsorganisation WTO – bislang vergeblich. Reichere Mitglieder blockieren den Vorstoß, den sogenannten Schutz geistiger Eigentumsrechte für diesen Fall auszusetzen. Der Antrag war von Südafrika und Indien eingebracht worden.

Just Transition kommt voran

Die jungen Klimaaktivist_innen der vergangenen Jahre kämpfen mit den mangelnden Möglichkeiten, die Öffentlichkeit zu mobilisieren.