Die Preise für Wohnraum werden für immer mehr Menschen in Deutschland ein Problem. Mit über 200 Aktionen widmet sich der DGB-Zukunftsdialog mit einer Aktionswoche dem Thema. Ein wichtiger Aspekt dabei: Migrant_innen.

Migrant_innen wohnen teurer und öfter zur Miete

In Quartieren wie Berlin-Kreuzberg ist seit einiger Zeit ein Trend zu beobachten: Migrant_innen, die diese Viertel besonders geprägt haben, können sich die steigenden Mieten dort nicht mehr leisten.

Aktuelle Seminare

-
-

Aktuelle News

Eine Übersicht über aktuelle Nachrichten rund um Migration, Integration, Vielfalt und Grundbildung.

Mento

Kollegiales Netzwerk für Alphabetisierung und Grundbildung in der Arbeitswelt

IQ NRW

Projekt zur Verbesserung der Arbeitsmarktchancen für Menschen mit Migrationshintergrund

News + Termine April 2019

Dieses Mal in unseren News unter anderem: Weniger Geld für Integration und irreguläre Migration erneut stark zurückgegangen

Wenig Zuzug in den Osten

Ausländische Fachkräfte meiden den Osten. Das zeigt eine Studie des Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung in Halle.

Uni-Visum nur für Gutbetuchte

Unser Porträt Anerkennung zeigt diesmal Aristide Landry Biembe Kono, der an der Liaoning University of Petroleum and Chemical Technology in Fushun studiert hat.

Asylheim nebenan? Nur wenige hätten Einwände

Mehr als die Hälfte der Bevölkerung sieht Einwanderung als Chance, nur eine Minderheit lehnt Zuwanderung ab: Das ist das Ergebnis einer neuen Studie der Friedrich-Ebert-Stiftung.

Podcast Anerkannt

Wie können im Ausland erworbene berufliche Qualifikationen, Lernleistungen und berufliche Erfahrung in Deutschland offiziell, aber auch gesellschaftlich anerkannt werden? Um diese Frage drehen sich vier Podcasts unseres Projekts Anerkannt.