Zum Newsletter anmelden

Die NORD I SÜD news berichten vierteljährlich über internationale Gewerkschaftsthemen und die Auswirkungen der Globalisierung auf die Arbeitswelt weltweit.

Aktuelle Seminare

-

Nachfolge für Bangladesch-Akkord

29.09.2021 I Mehr als 100 Konzerne haben sich zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der Textilbranche in Bangladesch verpflichtet. Mit 74 anderen Unternehmen unterzeichneten der deutsche Textilkonzern Kik, der Online-Händler Zalando und die Supermarktkette Lidl am 1. September 2021 das internationale Abkommen für Gesundheit und Sicherheit in der Textilindustrie, dessen Geschäftsstelle in Amsterdam ist.

Unsere Projekte

Mit Partnern arbeiten wir weltweit und in Deutschland zu den Auswirkungen von Globalisierung.

Über uns

Du möchtest mehr über uns und unsere weltweite Arbeit erfahren? Dann bist du hier richtig.