Über uns

Du möchtest mehr über uns und unsere weltweite Arbeit erfahren? Dann bist du hier richtig.

>>Der Globale Süden braucht ­finanziellen Spielraum<<

15.06.2021 I Es gäbe Möglichkeiten, den am meisten von den Krisen getroffenen Ländern zu helfen, statt sie tiefer in die Schuldenspirale zu treiben. Aber sie werden nur unter politischem Druck umgesetzt werden. Der Kommentar.

Zum Newsletter anmelden

Die NORD I SÜD news berichten vierteljährlich über internationale Gewerkschaftsthemen und die Auswirkungen der Globalisierung auf die Arbeitswelt weltweit.

Unsere Projekte

Mit Partnern arbeiten wir weltweit und in Deutschland zu den Auswirkungen von Globalisierung.

Aktuelle Seminare

-
-

Chic aber schmutzig: Globale Wertschöpfung und soziale Kämpfe in der Bekleidungsindustrie
(mit Exkursion nach Wuppertal)

DGB Tagungszentrum Hattingen

Brasilien Aktuell 2021

Der Arbeitskreis „Solidarität mit brasilianischen Gewerkschaften“ im DGB, Region Nordbaden, Mannheim, berichtet auch dieses Jahr wieder über die aktuellen politischen und sozialen Entwicklungen in Brasilien.

16.06.2021 I Ende 2020 leben 45 Prozent aller Argentinier_innen unterhalb der Armutsgrenze. Wirtschaft und Gesellschaft seien in so einer kritischen Lage, dass das Land einen Schuldenerlass bei der UNO einfordern müsse.

Philippinen: Wenn zu Hause die Jobs fehlen

16.06.2021 I In den Philippinen sind viele Menschen von Überweisungen ihrer Verwandten im Ausland abhängig. In der Coronakrise stabilisiert das Geld die Wirtschaft, die Probleme des Landes sind damit aber nicht gelöst.