"DGB Sommerwerkstatt 2024: Demokratie auf der Straße. Demokratie im Netz."

Die DGB Sommerwerkstatt ist ein Treffpunkt und Austausch-Raum für die Aktiven der DGB Kreis- und Stadtverbände. Wir wollen gemeinsam diskutieren, Erfahrungen teilen und uns vernetzen. Hier bekommt ihr neue Impulse und Ideen für Eure Arbeit vor Ort. Gemeinsam mit Hauptamtlichen aus den Regionsgeschäftsstellen möchten wir uns in diesem Jahr mit Fragen der Demokratie in unserer zunehmend digitalisierten Gesellschaft auseinandersetzen.
Die Orte für Meinungsbildung, Diskussion und politische Mobilisierung sind in Zeiten von Social Media vielfältiger geworden: Wir kommunizieren in Sozialen Netzwerken und Messenger-Gruppen, verabreden uns digital und informieren uns über verschiedenste Kanäle.
Dort, wo Menschen im Gespräch sind, wollen wir als DGB Gewerkschaften präsent sein.

In der diesjährigen Sommerwerkstatt befassen wir uns daher in Inputs und Workshops mit den Herausforderungen und Möglichkeiten einer digitalisierten demokratischen und solidarischen Gesellschaft. Es wird einerseits darum gehen, was wir als Gewerkschafter*innen z.B. antidemokratischen Anfeindungen und Desinformation entgegensetzen können. Und andererseits darum, wie wir als Aktive vor Ort unsere Werte und Forderungen in zeitgemäßer Form ins Netz und auf die Straße bringen.

Wir freuen uns auf euch!

Referent_innenprofil

Verschiedene Referent_innen

Alle Termine für dieses Seminar
Termin
Ort
-
Hattingen
Angebotscode:
SOM / 324593218
Veranstaltungsort:
Die Veranstaltung ist kostenfrei