Für eine starke Demokratie in der beruflichen Bildung! Qualifizierung

Du fragst dich, wie du auf Aussagen reagieren sollst, die jenseits dessen stehen, was du als demokratisch empfindest? Was könnt ihr als SV tun, wenn ihr in der Berufsschule mit rechtspopulistischen Schmierereien im Schulgebäude konfrontiert werdet? Auch Unterhaltungen mit Kolleg*innen am Arbeitsplatz können schnell zu hitzigen Grundsatzdiskussionen führen. Doch was tun, wenn das auch Strukturen der Mitbestimmung betrifft?

Auch wir wollen, dass an Orten der beruflichen Bildung die Grenzen der Toleranz gewahrt werden. Wir machen dich fit, gemeinsam mit anderen die Herausforderungen anzugehen. Du lernst, ihnen mit demokratischer Haltung und Argumentationsstrategien zu begegnen und andere dafür zu begeistern!

Wir haben als Grundlage bereits jährlich erscheinende Methodenhefte veröffentlicht. Wir qualifizieren dich, als Multiplikator*in diese Bausteine und Methoden mit deinen Gruppen in Betrieb/Dienststelle und Berufsschule durchzuführen und junge Beschäftigte, Studierende und Berufsschüler*innen zum Mitmachen zu motivieren. Zusätzlich kannst du Bildungsarbeit leben und als Teamer*in das Gelernte in deiner Berufsschule oder Betrieb/Dienststelle umsetzen!

Dieses Seminar wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogrammes „Demokratie leben!“.

Alle Termine für dieses Seminar
Termin
Ort
-
Hattingen
Angebotscode:
TDS / 623698384
Die Veranstaltung ist kostenfrei
-
Hattingen
Angebotscode:
TDS / 623698391
Die Veranstaltung ist kostenfrei
-
Hattingen
Angebotscode:
TDS / 623698395
Die Veranstaltung ist kostenfrei