Griechenland nach der Krise Europäische Solidarität?!

Griechenland wurde von den Folgen der Banken- und Finanzkrise wohl am stärksten getroffen. Viele, vor allem junge Menschen, haben ihren Job verloren. Durch die sogenannte »Troika« wurden drastische Einsparungen bei Renten oder im Gesundheitswesen über die Köpfe der Menschen hinweg entschieden. Wie stand und steht es um die europäische Solidarität? Welche Rolle haben Deutschland und die EU in der Krisenpolitik gespielt und welche Fehler wurden gemacht? Welche Antworten haben Gewerkschaften auf die Krise gefunden und wie können wir in Zukunft für ein solidarisches und soziales Europa kämpfen? Fragen wie diese wollen wir gemeinsam mit griechischen Kolleg_innen und weiteren Akteur_innen vor Ort in Griechenland diskutieren, Antworten finden und Handlungsmöglichkeiten entwickeln.

Alle Termine für dieses Seminar
Termin
Ort
-
Griechenland
Angebotscode:
GRM / 622738230
Kostenbeteiligung:
500,00 €
Ermäßigte Gebühr:
50,00 €
ermäßigter Preis für Multiplikator_innen der gewerkschaftlichen Jugendarbeit
Veranstaltungsort:
Preise gelten inkl. Unterkunft und Verpflegung