Online-Seminar: Klimawandel: Mit ohnmächtigem Staunen in den Abgrund

In diesem Onlineseminar wollen wir dem menschengemachten Klimawandel auf den Grund gehen. Was passiert da, was für Auswirkungen hat er - und auf wen? Was macht 'die Politik', und wer ist damit eigentlich gemeint?
Wenn die Grundlagen geklärt sind, arbeiten wir beispielhaft an verschiedenen Positionen - auch innerhalb von Gewerkschaften - die Interessenkonflikte heraus, die einen klimaneutralen Umbau der Gesellschaft erschweren.
Und schließlich geht es uns auch um konkrete Handlungsmöglichkeiten: Welche Wege aus der Krise sind denkbar und was gibt es da schon, im Großen wie im Kleinen?

Wir starten mit einer kurzen Einführung in die Technik. Auch Onlineseminar-Neulinge sind also herzlich willkommen!

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projekts Globales Lernen für Arbeitnehmende statt.
Es wird gefördert von Engagement Global mit Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.

Sonstiges
Für das Onlineseminar ist keine Freistellung nach den Bildungsurlaubsgesetzen der Länder möglich.

Freitag, 23. April 2021
Technikeinstieg ab 15.30h
Teil 1: 16.00h-19.00h (inkl. Pause)
• Technik & Menschen kennen lernen, Orientierung im Seminar und Seminarablauf
• Begriffsklärungen: Treibhauseffekt, CO2, Klimawandel, Klimawandelfolgen
• Wer stößt wie viel CO2 aus? – Verursacher und Leidtragende
• Globale Auswirkungen des Klimawandels und Auswirkungen in konkreten Ländern. Was ist Klimagerechtigkeit?
Im Lernraum sind die bearbeiteten und auch weiterführende Informationen zu finden.

Samstag, 24. April 2021
Ankommen um 14:45h
Teil 2: 15.00h-18.00h (inkl. Pause)
• Was macht die Politik; sowohl national als auch international? (Klimaschutzabkommen, Maßnahmen in Deutschland)
• Was verhindert, dass konsequente Klimapolitik betrieben wird?
• Wie stehen die verschiedenen Gewerkschaften zum Thema Klimaschutz? Welche Interessenskonflikte gibt es dort?
• Was sind die Motivationen der verschiedenen Akteure (Länder, Industrien, etc.)?
• Austausch über Handlungsmöglichkeiten
• Resümee
• Seminarauswertung
Referent_innenprofil

Annette Zimmermann, Stefan Geissler

Alle Termine für dieses Seminar
Termin
Ort
-
Online
Angebotscode:
WebKLI / 321603264
Veranstaltungsort:
DGB Bildungswerk BUND e.V.
Die Veranstaltung ist kostenfrei