Online-Seminar: Betriebliche Pandemieplanung und Arbeitsschutz Schutzkonzepte, Hygienepläne und Gefährdungsbeurteilungen umsetzen

Der Arbeits- und Gesundheitsschutz gewinnt in Pandemie-Zeiten zunehmend an Bedeutung: Schutzkonzepte, Hygienepläne und Gefährdungsbeurteilungen müssen vorhanden und aktuell sein, um die Beschäftigten wirksam zu schützen. Eine nachhaltige betriebliche Pandemieplanung unter Berücksichtigung der aktuellen SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel ist auch für die betriebliche Mitbestimmung ein wichtiges Thema.

Inhalt in Stichworten
  • Arbeits- und Gesundheitsschutz in Pandemiezeiten
  • Neue Regelungen im Arbeitsschutz mit der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel
  • Mitbestimmung im Arbeitsschutz nach § 87 (1) 7 BetrVG
  • Rolle und Aufgaben von Sicherheitsfachkräften, Betriebsärzt_innen und weiteren Akteur_innen
Sonstiges
Das Online-Seminar findet an 2 Blöcken á 90 Minuten statt:
10:00 - 11:30 h und 13:00 - 14:30 h
Referent_innenprofil

Unsere Referent_innen sind ausgewiesene Expert_innen des jeweiligen Fachgebietes.

Alle Termine für dieses Seminar
Termin
Ort
-
Online
Angebotscode:
WebAPA / 322473131
Teilnahmegebühr:
260,00 €
Veranstaltungsort:
DGB Bildungswerk e.V.
-
Online
Angebotscode:
WebAPA / 322473137
Teilnahmegebühr:
260,00 €
Veranstaltungsort:
DGB Bildungswerk e.V.
-
Online
Angebotscode:
WebAPA / 322473143
Teilnahmegebühr:
260,00 €
Veranstaltungsort:
DGB Bildungswerk e.V.

 

 

  • Immer für euch ansprechbar

    Cornelia Danigel

    Bildungsreferentin
  • Infos & Anmeldung

    Michaela Wolf

    Bildungsreferentin
  • Fakten im Überblick

    Schulungs-Anspruch
    § 37 Abs. 6 BetrVG
    § 46 Abs. 6 BPersVG
    §179 Abs. 4 Satz 2 SGB IX
    Teilnehmer_innenkreis
    • Betriebsratsmitglieder
    • Schwerbehindertenvertretung
    • Personalratsmitglieder