5. Betriebsrätekonferenz Leiharbeit - online

Am 11. Juni 2021 findet nun schon zum fünften Mal die bundesweite Betriebsrätekonferenz Leiharbeit statt. In diesem Jahr wechseln wir pandemiebedingt in den digitalen Raum. Ziel ist es, gute Arbeit in der Leiharbeit umzusetzen und hierzu braucht es eine starke Mitbestimmung durch BetriebsrätInnen. Das DGB Bildungswerk BUND e.V. und die DGB Tarifgemeinschaft Leiharbeit freuen sich daher, auch in diesem Jahr wieder eine Vielzahl von Themen für die BetriebsrätInnen der Leiharbeitsbranche oder mit Bezug zur Leiharbeit zusammengestellt zu haben.

Eingeladen sind Betriebsräte aus Verleih- und Entleihbetrieben, die sich zu grundlegenden, aber auch vertieften aktuellen rechtlichen Fragestellungen ihrer Betriebsratsarbeit informieren möchten. Daneben wird in diesem Jahr eine ausführliche Erläuterung der im Dezember 2019 abgeschlossenen neuen Regelungen der beiden Tarifvertragswerke zwischen den DGB-Gewerkschaften und dem Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister e.V. (BAP) bzw. dem Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V. (iGZ) einen Schwerpunkt bilden. Im Rahmen dieses Tarifvertrags-Updates werden u.a. die neuen Entgeltgruppen und der in diesem Jahr erstmals zur Auszahlung kommende Mitgliedervorteil für DGB-Gewerkschaftsmitglieder erläutert. Weitere Vorträge setzen sich mit dem nicht nur in Corona-Zeiten überaus wichtigen Thema Arbeitsschutz auseinander und mit aktuellen Entwicklungen der Branche aus arbeitsmarktpolitischer Sicht. Denn: Die Betriebsrätekonferenz Leiharbeit ist der Ort, an dem Betriebsräte Chancen, Herausforderungen und Gestaltungsansätze für die betriebliche Praxis mit ExpertInnen und anderen BetriebsrätInnen diskutieren.

Neben dem Austausch und der Vernetzung von Betriebsräten aus Verleih- und Entleihbetrieben erwartet die Teilnehmenden im Jahr der Bundestagswahl eine spannende Runde mit Gästen aus der Politik, um zu diskutieren, wie Leiharbeit zukünftig aussehen soll.

Inhalt in Stichworten
  • Leiharbeit in der Arbeitsmarktpolitik - aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen
  • Arbeitsschutz für Beschäftigte
  • Erläuterung der wichtigsten Änderungen der Tarifverträge BAP/DGB und iGZ/DGB
  • Neue Rechtsprechung zur Leiharbeit für Betriebsräte
  • DGB-Forderungen zur Leiharbeit
  • Diskussionsrunde mit Parteienvertretern, Betriebsräten und DGB
Euer Nutzen

Direkter Erfahrungsaustausch mit unseren ExpertInnen: Unsere ReferentInnen sind ausgewiesene ExpertInnen, die Ihnen die neuesten Handlungsmöglichkeiten darstellen und Handlungsorientierung sowie Tipps für eine erfolgreiche Betriebsratsarbeit geben.

Referent_innenprofil

FachanwältInnen für Arbeitsrecht/RichterInnen/ExpertInnen

Alle Termine für dieses Seminar
Termin
Ort
-
Angebotscode:
BKL / 721534604
Teilnahmegebühr:
240,00 €
Veranstaltungsort:

 

 

  • Immer für euch ansprechbar

    Stefan Cors

    Bildungsreferent
  • Infos & Anmeldung

    Max Reimann

    Bildungsreferentin
  • Fakten im Überblick

    Schulungs-Anspruch
    § 37 Abs. 6 BetrVG
    Teilnehmer_innenkreis
    • Betriebsratsmitglieder
    • Betriebsratsvorsitzende und Stellvertretungen