Wie Fake News, Likes und Big Data uns beeinflussen: Wir stellen die Vertrauensfrage im Netz. (Onlineseminar)

Gezielte Falschmeldungen und Meinungsmanipulation in den sozialen Medien sind zunehmend ein Problem bei der Informationssuche im Netz. Das betrifft längst nicht nur News sondern auch unsere ganz alltägliche Kommunikation von der WhatsApp-Gruppe bis zur Sternchen-Bewertung von Produkten und Dienstleistungen. Wie kommen Falschmeldungen zustande? Welche Methoden der Beeinflussung gibt es, wie wirksam sind sie und welche Interessen stehen dahinter? Können wir eine klare Linie zwischen manipulativen und neutralen Medieninhalten ziehen? Und wie hängt das alles mit der ständigen Verdatung menschlicher Kommunikation im Internet zusammen? Das und mehr wird Gegenstand eines Online-Seminars sein, das letztendlich unsere eigenen Wahrnehmungsmuster kritisch hinterfragt.

Sonstiges
Für das Onlineseminar ist keine Freistellung nach den Bildungsurlaubsgesetzen der Länder möglich.
Referent_innenprofil

Enno Park, Jochim Selzer, Cornelia Fiedler

Alle Termine für dieses Seminar
Termin
Ort
-
Online
Angebotscode:
WebSTA / 321663261
Veranstaltungsort:
DGB Bildungswerk BUND e.V.
Die Veranstaltung ist kostenfrei