Webtalk: Die Corona-Warn-App – Solidaritäts-Tool oder teurer Flop?

Erst wurde sie verteufelt, dann gefeiert, inzwischen ist es ruhig geworden um die deutsche Corona-Warn-App. Zwar lesen sich die Downloadzahlen beeindruckend, doch wie viele Menschen das Programm aktiv nutzen, veröffentlicht das Robert-Koch-Institut nicht. Aktuell überwiegt die Kritik an Fehlalarmen, unzureichender Kommunikation mit den Gesundheitsämtern und Problemen bei der Rückmeldung positiv Getesteter. Inwieweit ist die Kritik begründet? Haben andere Länder effizientere Apps am Start?
Ist die Nutzung noch zu empfehlen, wie wir es im Bildungszentrum in Hattingen tun? Was bringt die App konkret für den Schutz von Arbeitnehmer_innen und welche Interessen könnten Arbeitgeber_innen damit verknüpfen?

Jochim Selzer, Applikationsadministrator, Betriebsrat und Mitglied des Chaos Computer Clubs beleuchtet in einem ca. halbstündigen Beitrag den aktuellen Stand des Projekts und ordnet es politisch ein. Danach ist viel Zeit für Fragen und Diskussion.

Sonstiges
02.03.2021 von 19:00 bis 20:00 Uhr
Referent_innenprofil

Jochim Selzer, Cornelia Fiedler

Alle Termine für dieses Seminar
Termin
Ort
-
Online
Angebotscode:
WebCOR / 321663260
Veranstaltungsort:
DGB Bildungswerk BUND e.V.
Die Veranstaltung ist kostenfrei