IsraelDigital: Yad Vashem: Erinnern und Gedenken in Israel

Yad Vashem ist die internationale Holocaust Gedenkstätte in Israel. Gemeinsam wollen wir mit einem Guide der Gedenkstätte deren Erinnerungs- und Forschungsarbeit kennenlernen und u.a. der Frage nachgehen, wie Erinnerungsarbeit heute stattfinden kann.

Auch und gerade während der Corona-Pandemie möchten wir einen Austausch mit den Kolleg_innen des israelischen Gewerkschaftsdachverbands ermöglichen. Daher findet auch diese Veranstaltung im Rahmen unserer mehrteiligen Veranstaltungsreihe „IsraelDigital“ in Kooperation mit der Histadrut statt.
Diese digitale Veranstaltung findet über die Software „BigBlueButton“ statt. Vorraussetzung zur Teilnahme ist daher ein aktueller Webbrowser und eine stabile Internetverbindung.
Gefördert durch ConAct - dem Koordinierungszentrum Deutsch-Israelischer Jugendaustausch aus Mitteln des BMFSFJ.
Beginn 17:00 Uhr, Ende 19:00 Uhr
Die Geschichte der Histadrut zeichnet die Geschichte der sozialistischen-zionistischen Bewegung in Israel nach und zeigt zugleich die Auswirkungen der historischen bis aktuellen Transformationsprozesse der israelischen Gesellschaft auf.

Alle Termine für dieses Seminar
Termin
Ort
-
Online
Angebotscode:
ISD4 / 620507984
kostenlos für alle unter 27 und Multiplikator_innen der gewerkschaftlichen Jugendarbeit
Veranstaltungsort:
Die Veranstaltung ist kostenfrei
Dieses Seminar ist Teil dieser Veranstaltungsreihe