Fachkonferenz Arbeitsrecht: Was Betriebsräte 2021 wissen müssen - auch in der Pandemie Wissen aktualisieren Perspektiven entwickeln – Handlungsfelder besetzen

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
auch in der Corona-Pandemie ruht die Rechtsprechung zu wichtigen Themen und Schnittstellen der Betriebsratsarbeit nicht. Wichtige aktuelle Gerichtsentscheidungen und neue gesetzliche Regelungen prägen deshalb die Betriebsratsarbeit. Aktuelles Wissen ist auch in Pandemiezeiten ein Muss und die rechtlichen Kernfelder aus dem Arbeits-, Betriebsverfassungs- und Sozialrecht bestimmen den Rahmen aktueller Betriebsratsarbeit. Wie setzen wir die neuen Themen und die Rechtsprechung in der Betriebsratsarbeit um und gestalten damit die Betriebsratsarbeit? Gerade in Pandemie-Zeiten ist es wichtig, Kompetenzen zu stärken und Strategien für die Praxis zu entwickeln. Das entsprechende Know-how vermitteln wir euch auf unserer
62. Fachkonferenz.

Für eure Übernachtungen ist ein Zimmerkontingent im Radisson Blu Hotel, Bremen reserviert. Bitte nehmt, gleichzeitig mit der Anmeldung zur Fachkonferenz, die Buchung des Zimmers im Hotel selber bis zum 12.11.2020 vor. Stichwort: DGB Bildungswerk

Inhalt in Stichworten
  • Update Corona – wichtige Änderungen erkennen und nutzen
  • Aktuelles aus dem Arbeits-und Betriebsverfassungsrecht
  • Betriebsratsarbeit in Pandemiezeiten
  • Sozialrecht aktuell und Handlungsperspektiven für Betriebsräte
Euer Nutzen

Unsere Referent_innen sind ausgewiesene Expert_innen, die euch die neuesten Handlungsmöglichkeiten darstellen und Handlungsorientierung sowie Tipps für eine erfolgreiche Betriebsratsarbeit geben. Unsere Fachkonferenz bietet die Möglichkeit des direkten Erfahrungsaustausches mit unseren Expert_innen. Nutzt diesen Austausch für eure tägliche Betriebsratsarbeit und qualifiziert euch durch die Teilnahme komplex und praxisnah.

Referent_innenprofil

Fachanwält_innen für Arbeitsrecht, Richter_innen, Expert_innen

Alle Termine für dieses Seminar
Zur Zeit sind keine Termine buchbar.