[Weiterqualifizierung] Argumentieren gegen Rechts

Wir werden in unserem Alltag immer wieder mit diskriminierenden Aussagen, Vorurteilen und Parolen konfrontiert – auch außerhalb von Stammtischen. Der gesellschaftliche Rechtsruck zeigt sich nicht nur bei Wahlen sondern auch in öffentlichen Debatten und macht auch vor der Berufsschule nicht halt.
Wie reagiere ich als Teamer_in im Klassenraum, wenn Aussagen getätigt werden, die andere abwerten? Mit welchen Argumenten kann ich diesen Aussagen begegnen?
Die Motivation einer solchen Aussage kann unterschiedlich sein, klar ist aber: Sie sollte nicht unwidersprochen stehen bleiben!
Dieses Seminar soll Teamenden eine Hilfestellung für den Umgang und das Argumentieren gegen diskriminierende Aussagen und Verhalten geben.

Alle Termine für dieses Seminar
Termin
Ort
-
Hattingen
Angebotscode:
GGR / 621508017
kostenlos für alle unter 27 und Multiplikator_innen der gewerkschaftlichen Jugendarbeit
Preise gelten inkl. Unterkunft und Verpflegung

 

 

Die Anmeldung erfolgt direkt über deine_n DGB-Jugendbildungsreferent_in vor Ort.
Die Anmeldung erfolgt direkt über deine_n DGB-Jugendbildungsreferent_in vor Ort.