Modul 2: (K)eine Technik ohne Datenleck Als Fachkraft für Datenschutz und Datensicherheit qualifizieren

Oft kennen IKT-Praktiker_innen und Betriebsratsmitglieder Datenschutz- und Sicherheitsrisiken von IKT-Anwendungen gar nicht. Im zweiten Modul stellen wir technische und organisatorische Verfahren sowie Datensicherheitsvorkehrungen vor. An praktischen Beispielen testen wir gemeinsam mögliche Sicherheitsrisiken und Absicherungsmaßnahmen. Wir erörtern gesetzliche Sicherheitsanforderungen an IKT und machen sie für die Praxis tauglich.

Inhalt in Stichworten
  • Anforderungen an den technischen und organisatorischen Datenschutz
  • Technischer und organisatorischer Datenschutz: Gesetzliche Grundlagen
  • Datenschutzrisiken von IKT-Anwendungen
  • Technische Verfahren zum Datenschutz
  • Praktisches Erleben von Risiken und Sicherungsmaßnahmen
  • Sicherheitsanforderungen an IKT
  • Datensicherheitsaspekte bei Cloud-Systemen
  • Datenschutzrechtliche Aspekte von Cloud-Systemen
  • Anforderungen an Datenschutzaudits und Zertifikate
Euer Nutzen

Nach Besuch der Ausbildung verfügt ihr über Kenntnisse des Datenschutzrechts und der Datensicherheitsbestimmungen. Die Ausbildung qualifiziert euch, Datenschutzbeauftragte/-r zu werden. Sie vermittelt die notwendigen Fachkenntnisse gemäß den Artikeln 37(5) und 39 DSGVO für die Tätigkeit als Datenschutzbeauftragte/-r in Betrieben und Dienststellen.

Referent_innenprofil

Unsere Referent_innen sind ausgewiesene Expert_innen des jeweiligen Fachgebietes. Sie werden unterstützt von didaktisch geschulten Teamenden.

Alle Termine für dieses Seminar
Termin
Ort
-
Hattingen
Angebotscode:
DAS / 321533096
Teilnahmegebühr:
1750,00 €
Veranstaltungsort:
Unterkunft und Verpflegung:
570,60 €
zzgl. gesetzlicher MwSt
Dieses Seminar ist Teil dieser Veranstaltungsreihe

Qualifizierung zum/zur Datenschutzbeauftragten

 

 

  • Immer für euch ansprechbar

    Stefan Cors

    Bildungsreferent
  • Infos & Anmeldung

    Ursula Meiners

    Bildungsreferentin
  • Fakten im Überblick

    Schulungs-Anspruch
    § 37 Abs. 6 BetrVG
    § 46 Abs. 6 BPersVG
    Teilnehmer_innenkreis
    • Betriebsratsmitglieder
    • Personalratsmitglieder