Betzavta // Basismodul

Demokratie ist nicht nur „die einzige Staatsform, die gelernt werden muss“ (Oskar Negt) - sie ist zugleich auch eine Haltung. Eine demokratische Grundhaltung zeichnet sich u.a. durch einen solidarischen Umgang miteinander, der Achtung der Menschenwürde, Respekt, gelebte Toleranz, reflektiertes und vorurteilsbewusstes Verhalten sowie der Wertschätzung friedlicher Konfliktlösungen aus.
Die Stärkung einer demokratischen Grundhaltung ist für die Demokratieförderung (nicht nur) in der beruflichen Bildung essentiell und diese steht auch im Fokus dieses Seminars. Über die Stärkung der Haltung hinaus, wollen wir die Teilnehmenden für die in unserer Gesellschaft bestehenden Privilegien und Machtzusammenhänge sensibilisieren und sie zu eigenem Engagement motivieren.

Bei Betzavta, entwickelt vom israelischen ADAM-Institut, geht es z.B. um die folgenden Fragen: Wie treffen wir Entscheidungen? Wann sind sie demokratisch? Wie gehen wir mit sich widersprechenden Rechten um? Ist mein Recht auf freie Entfaltung der Persönlichkeit mit dem Recht auf Chancengleichheit bzw. Gleichberechtigung aller kompatibel?
Neben der Vermittlung des Hintergrunds und der spezifischen Haltung von Betzavta findet auch eine grundsätzliche Auseinandersetzung mit dem Demokratieverständnis, das dem Programm Betzavta zugrunde liegt, statt.
Die Absolvierung dieses Seminars ist zugleich die Voraussetzung für die Ausbildung als Trainer_in, die auch im Jahr 2021 von uns angeboten wird. Es kann aber völlig unabhängig von der Ausbildung von Interessent_innen besucht werden, die Betzavta kennenlernen wollen und/oder sich mit ihrer eigenen demokratischen Haltung auseinandersetzen möchten.

Dieses Seminar ist gefördert aus dem Bundesprogramm "Demokratie Leben!".

Alle Seminare sind in NRW als Bildungsurlaub anerkannt. Wenn du Bildungsurlaub beanspruchen willst oder Fragen hast, wende dich gerne an uns: demokratieleben@dgb-bildungswerk.de.

Alle Termine für dieses Seminar
Termin
Ort
-
Hattingen
Angebotscode:
BBM / 620687966
Kostenbeteiligung:
500,00 €
kostenlos für alle, die sich in einer Berufsausbildung befinden, in einem Jugendverband aktiv oder unter 27 Jahre alt sind. Auch die Fahrtkosten werden für diese Gruppe nach vorgegebenen Regeln erstattet.
Preise gelten inkl. Unterkunft und Verpflegung