Israel Delegationen: Leiten lernen

Delegationen ins Ausland zu begleiten, hat seine eigenen Herausforderungen. Im Rahmen dieses Seminars werden wir uns ihnen am Beispiel von Delegationen nach Israel stellen und Werkzeuge vermitteln, die in der Delegationsleitung hilfreich sein können, und mit euch das Israel-Konzept der Gewerkschaftsjugend diskutieren.
Dies fängt mit der Planung an: Wie kann ich einen Austausch finanzieren, welche Schritte muss ich beachten und wo kann ich mir Unterstützung holen. Auch die politischen und historischen Rahmenbedingungen der Gewerkschaftsarbeit und des Staates Israel werden im Rahmen dieses Seminars Thema sein. Natürlich werden dabei auch mögliche Delegationsabläufe thematisiert. Abgerundet wird dies durch hilfreiche Methoden zur Reflexion und zur Anleitung der eigenen Gruppe, auch in Bezug auf Interkulturalität und mögliche diskriminierende Diskurse.
Die Anmeldung erfolgt über das Bundesjugendbüro deiner Gewerkschaft.

Alle Termine für dieses Seminar
Termin
Ort
-
Angebotscode:
ISR1 / 620507903
Kostenbeteiligung:
150,00 €
kostenlos für Multiplikator_innen der gewerkschaftlichen Jugendarbeit
Ort:
Hattingen
Preise gelten inkl. Unterkunft und Verpflegung

 

 

Die Anmeldung erfolgt über das Bundesjugendbüro deiner Gewerkschaft.
Die Anmeldung erfolgt über das Bundesjugendbüro deiner Gewerkschaft.