Betriebswirtschaftliche Grundlagen 2 Kennzahlen verstehen und Unternehmensentwicklung bewerten

In welche Richtung soll sich ein Unternehmen entwickeln? Wie können Marktanteile und Beschäftigung gesichert und strategische Partnerschaften eingegangen werden? Solche Entscheidungen fallen maßgeblich auf der Grundlage betriebswirtschaftlicher Kennzahlen, die das interne und externe Rechnungswesen sowie Markt- und Branchenanalysen liefern. Diese Zahlen sagen viel über Chancen und Risiken des Unternehmens aus. Im Seminar erhaltet ihr praktische Tipps, wie ihr als Betriebsratsmitglieder mit den Unternehmenszahlen umgehen könnt, um Rückschlüsse auf Strategie und Unternehmensplanung zu ziehen.

Inhalt in Stichworten
  • Vertiefung Jahresabschluss: Bilanz, GuV, Anhang und Lagebericht
  • Bilanzierungsspielräume nach HGB, US-GAAP, IFRS
  • Gewinnverwendung: Ausschüttung, Investitionen und Rücklagen
  • Beurteilung der Finanzlage: Liquiditätsgrade, Überschuldung, Kapitalstruktur
  • Erfolgskennzahlen: Ertragskraft, Produktivität, Liquidität und Rentablität
  • Grundlagen des Risikomanagements: Bewertung von Risiken und Chancen
  • Unternehmensplanung und Personalplanung
Euer Nutzen

Ihr lernt, mit dem Jahresabschluss zu arbeiten, die wirtschaftliche Gesamtlage realistisch zu beurteilen und Ursachen für Risiken wahrzunehmen. So könnt ihr mit euren Arbeitgebern auf Augenhöhe verhandeln. Das Lesen und Rechnen einer Bilanz oder GuV fällt euch zunehmend leichter. Ihr lernt Fachbegriffe, Kennzahlen und Handlungsspielräume kennen. Damit verfügt ihr auch über grundlegende Kenntnisse der Unternehmensplanung.

Highlights

Als Inhouse-Seminar buchbar

Referent_innenprofil

Das Seminar wird von erfahrenen Berater_innen und ausgewiesenen Expert_innen aus der Praxis geleitet und durchgeführt. Für Rechtsthemen werden Fachreferent_innen und Rechtsanwält_innen herangezogen.

Alle Termine für dieses Seminar
Termin
Ort
-
Angebotscode:
BW2 / 220531719
Teilnahmegebühr:
1350,00 €
Ort:
Berlin
Unterkunft und Verpflegung:
551,06 €
zzgl. gesetzlicher MwSt
Empfohlene Vorkenntnisse

 

 

  • Immer für euch ansprechbar

    Stefan Cors

    Bildungsreferent
  • Infos & Anmeldung

    Kirsten Watty

    Bildungsreferentin
  • Fakten im Überblick

    Schulungs-Anspruch
    § 37 Abs. 7 BetrVG
    Teilnehmer_innenkreis
    • Betriebsratsmitglieder im Konzern- oder Gesamtbetriebsrat
    • Erfahrene Betriebsratsmitglieder
    • Betriebsratsvorsitzende und Stellvertretungen
    Inhouse
    Als Inhouse-Seminar buchbar