Wirtschaftsausschuss 1 Aufgaben, Rechte, Empfehlungen für eine effektive Arbeitsorganisation des WiA

Die Arbeit des Wirtschaftsausschusses (WiA) erfordert eine professionelle Arbeitsorganisation, fundierte Fachkenntnisse und die Befähigung zur Teamarbeit. Mit unserem langjährig bewährten Konzept einer beratungsorientierten und kennzahlengestützten Wirtschaftsausschussarbeit werdet ihr in eurem Mandat gestärkt und unterstützt. Ihr lernt euch gegenüber dem Management zu behaupten, eure Beratungsaufgabe im unternehmerischen Planungsprozess wahrzunehmen, euer Recht auf Informationen und Unterlagen durchzusetzen und den Betriebsrat mit wirtschaftlichen Argumenten zu unterstützen. In diesem Einstiegsseminar geben wir euch Sicherheit: mit praktischen Tipps zur Arbeitsorganisation und zum Sitzungsablauf, zur Unternehmensplanung und zu einem Berichtswesen mit den wichtigsten Kennzahlen aus dem Jahresabschluss und dem Controlling. So kommt der WiA schnell zu erfolgreichen Arbeitsergebnissen.

Inhalt in Stichworten
  • §106 ff. BetrVG: „Wirtschaftliche Angelegenheiten in der Betriebsverfassung“
  • Organisation der WiA-Arbeit
  • Unterrichtungs- und Beratungsrechte und ihre rechtlich und betriebspolitisch Durchsetzung
  • Berichtswesen für den BR und den GBR
  • Beratung mit der Geschäftsführung
  • Beteiligung an der Unternehmensplanung und an den Entscheidungsprozesse
  • Überblick über jahresabschlussbasierte Kennzahlen
Euer Nutzen

Aus dem Seminar nehmt ihr fundierte rechtliche Kenntnisse und ein konkretes Arbeitsprogramm für euren Wirtschaftsausschuss mit. Ihr seid mit den wichtigsten Kennzahlen aus dem Jahresabschluss und dem Controlling vertraut. Ihr könnt die richtigen Fragen stellen. Ihr seid in der Lage, die Sitzungen mit der Geschäftsführung systematisch vorzubereiten, souverän durchzuführen und Ergebnisse zügig umzusetzen.

Highlights

Als Inhouse-Seminar buchbar

Referent_innenprofil

Das Seminar wird von erfahrenen Berater_innen und ausgewiesenen Expert_innen aus der Praxis geleitet und durchgeführt. Für Rechtsthemen werden Fachreferent_innen und Rechtsanwält_innen herangezogen.

Alle Termine für dieses Seminar
Termin
Ort
-
Angebotscode:
WA1 / 220651700
Teilnahmegebühr:
1450,00 €
Ort:
Grainau
Unterkunft und Verpflegung:
644,88 €
zzgl. gesetzlicher MwSt
-
Angebotscode:
WA1 / 220651701
Teilnahmegebühr:
1450,00 €
Ort:
Hamburg
Unterkunft und Verpflegung:
806,64 €
zzgl. gesetzlicher MwSt
-
Angebotscode:
WA1 / 220651702
Teilnahmegebühr:
1350,00 €
Ort:
Hamburg
Unterkunft und Verpflegung:
704,24 €
zzgl. gesetzlicher MwSt
-
Angebotscode:
WA1 / 220651703
Teilnahmegebühr:
1350,00 €
Ort:
Hamburg
Unterkunft und Verpflegung:
806,64 €
zzgl. gesetzlicher MwSt
-
Angebotscode:
WA1 / 220651704
Teilnahmegebühr:
1350,00 €
Ort:
Hamburg
Unterkunft und Verpflegung:
806,64 €
zzgl. gesetzlicher MwSt

 

 

  • Immer für euch ansprechbar

    Altun Jenner

    Bildungsreferentin
  • Infos & Anmeldung

    Kirsten Watty

    Bildungsreferentin
  • Fakten im Überblick

    Schulungs-Anspruch
    § 37 Abs. 6 BetrVG
    Teilnehmer_innenkreis
    • Wirtschaftsausschussmitglieder
    • Betriebsratsmitglieder im Konzern- oder Gesamtbetriebsrat
    • Betriebsratsvorsitzende und Stellvertretungen
    Inhouse
    Als Inhouse-Seminar buchbar