Ausbildung zur Fachkraft für Datenschutz und Datensicherheit Eine Kursreihe in 2 Modulen für DatenschutzpraktikerInnen

Wir führen die Ausbildung zur Fachkraft für Datenschutz und Datensicherheit in Kooperation mit dem Institut für Datenschutz, Arbeitsrecht und Technologieberatung sowie der »Frankfurt University of Applied Sciences« durch. Ihr erwerbt in dem kleinen Kursreihenangebot profunde Kenntnisse über Kontrollmöglichkeiten und Sicherheitsrisiken von IKT-Anwendungen und datenschutzrechtliche Rahmenbedingungen personenbezogener Datenverwendung. Nach Besuch der Seminare 1 und 2 verfügt ihr über grundlegende Kenntnisse zum Datenschutzrecht, Datensicherheitsaspekten und zu Lösungsmöglichkeiten für praktische Probleme.
Inhalt in Stichworten
  • Bundesdatenschutzgesetz
  • Datentransfer im Inland und ins Ausland
  • Kontrolle des Datenschutzes
  • Technischer und organisatorischer Datenschutz: gesetzliche Grundlagen
  • Anforderungen an Datenschutzaudits und Zertifikate
  • Sicherheitsanforderungen an IKT
  • Technische Verfahren zum Datenschutz
  • Betrieblicher Datenschutz und Recht / DAR
  • Gesetzliche Anforderungen zur Datensicherheit – Umsetzung in die Praxis
Euer Nutzen
Nach Besuch der Kurse DAR und DAS verfügt ihr nicht nur über profunde Kenntnisse des Datenschutzrechts und der Datensicherheitsbestimmungen, sondern seid auch im Besitz eines Zertifikats »Fachkraft für Datenschutz und Datensicherheit«; die erfolgreiche Teilnahme an jeweils einer Klausur der »Frankfurt University of Applied Sciences« vorausgesetzt. Wer nicht an der Klausur teilnimmt, erhält eine Teilnahmebestätigung mit einer Auflistung der Kursinhalte.
Referenten

Geeignet ist die Ausbildung besonders für Betriebs- und Personalräte sowie für Datenschutzbeauftragte, Beschäftigte in IT-, Personal- und Rechtsabteilungen, Weiterbildner_innen und Administrator_innen.

Enthaltene Seminare