Ausbildung Disability Management Lotsen für das Betriebliche Eingliederungsmanagement

Beim Betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM) steht der Mensch im Mittelpunkt. Langzeiterkrankte Beschäftigte bekommen eine Chance, den beruflichen Anschluss nicht zu verlieren und gleichzeitig die Arbeitsunfähigkeit mit gezielten Maßnahmen zu überwinden. Die Disability Manager (CDMP) nehmen in diesem Prozess eine Lotsenfunktion wahr. Sie sorgen für die optimale Wiedereingliederung langzeiterkrankter Arbeitnehmer in den Betrieb und bringen alle Beteiligten, die dabei helfen können, an einen Tisch. Welche Voraussetzungen sind für die Ausbildung gefragt? Die Weiterbildung und Prüfung zum „Certified Disability Management Professional“ (CDMP) ist für unterschiedliche Personengruppen, die im Bereich des BEM tätig sind, vorgesehen. Dazu gehören: - Betriebs- und Personalräte, Arbeitnehmervertreter_innen und Vertreter_innen von Menschen mit Behinderungen - Personalverantwortliche und Führungskräfte in Unternehmen - Arbeitsmediziner_innen, Betriebs- und Werksärzte - Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte und weitere Das DGB Bildungswerk BUND bietet die Ausbildung zum/zur Disability Manager_in in Kooperation mit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) an. Der Ausbildungsleitfaden der DGUV gliedert die Ausbildung in verschiedene Module. Je nach persönlichem Kenntnisstand müssen unterschiedliche Module absolviert werden. Unsere nachfolgenden Seminare sind so aufgebaut, dass jeweils mehrere dieser geforderten Module inhaltlich abgedeckt werden. Lasst euch für eure optimale Ausbildungsplanung von uns beraten. Wir freuen uns auf eure Anfrage.
Euer Nutzen
Das DGB Bildungswerk BUND bietet die Ausbildung zum/zur Disability ManagerIn in Kooperation mit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGU V) an. Der Ausbildungsleitfaden der DGU V gliedert die Ausbildung in verschiedene Module. Je nach persönlichem Kenntnisstand müssen unterschiedliche Module absolviert werden. Unsere nachfolgenden Seminare sind so aufgebaut, dass jeweils mehrere dieser geforderten Module inhaltlich abgedeckt werden. Lassen Sie sich für Ihre optimale Ausbildungsplanung von uns beraten. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.
Enthaltene Seminare

Menschengerechte Arbeitsbedingungen mitgestalten

-
Angebotscode:
EGA / 319473091
Teilnahmegebühr:
1290,00 €
Ort:
Bernau am Chiemsee
Unterkunft und Verpflegung:
543,66 €
zzgl. gesetzlicher MwSt
-
Angebotscode:
EGA / 319473106
Teilnahmegebühr:
1290,00 €
Ort:
Bernau am Chiemsee
Unterkunft und Verpflegung:
543,66 €
zzgl. gesetzlicher MwSt

Grundlagen: Psychische Gesundheit systematisch fördern

-
Angebotscode:
KPG / 319473097
Teilnahmegebühr:
1190,00 €
Ort:
Hattingen
Unterkunft und Verpflegung:
553,00 €
zzgl. gesetzlicher MwSt
-
Angebotscode:
KPG / 319473108
Teilnahmegebühr:
1190,00 €
Ort:
Hattingen
Unterkunft und Verpflegung:
553,00 €
zzgl. gesetzlicher MwSt