Social rights and the right to work

Das israelische ADAM-Institut hat auf Basis seiner einzigartigen „Betzavta-Methoden“ auch ein Programm entwickelt, welches sich spezifisch mit gewerkschaftlichen Themen wie Arbeitnehmer_innenrechte, fairen Löhnen, der Rolle der Gewerkschaften etc. befasst. Dieses Programm wurde bisher leider nur auf Hebräisch publiziert.
In diesem Jahr haben wir jedoch die Möglichkeit, mit Uki Maroshek-Klarman, der maßgeblichen Entwicklerin der Betzavta-Methoden, ein Seminar in englischer Sprache durchzuführen, bei dem sie uns das Programm vorstellen wird.

Alle Termine für dieses Seminar
Termin
Ort
-
Angebotscode:
BMD / 619267839
Kostenbeteiligung:
750,00 €
kostenlos für Aktive der Gewerkschaftsjugend
Ort:
Hattingen
Preise gelten inkl. Unterkunft und Verpflegung