Betriebliches Konfliktmanagement 1
Konflikte aktiv lösen und kompetent vermitteln

Konflikte gehören zum Alltag von Gruppen und Gremien. Wenn nicht rechtzeitig vorgebeugt wird, führen sie zu Motivationsverlust und verursachen unnötig Reibung. Konflikte werden oft übergangen, weil es an Kompetenz fehlt, auf sie einzugehen. Dieses Seminar vermittelt einen konstruktiven Umgang mit Störungen im Gremium. Davon profitieren alle: Denn Teamentwicklung, eine reibungslose Arbeitsorganisation und ein positives Arbeitsklima sind Erfolgsfaktoren für die Betriebsratsarbeit.

Inhalt in Stichworten
  • Konfliktursachen und Konfliktanalyse
  • Eigener Umgang mit Konflikten
  • Entwicklungsstadien verschiedener Konfliktformen
  • Individuelle Konfliktstile
  • Konfliktprävention und Entwicklung von Handlungsstrategien
  • Fallbearbeitung von Konfliktsituationen im Gremium
Euer Nutzen

Ihr könnt Konflikte rechtzeitig erkennen, treffend analysieren und entschärfen. Ihr kennt euren eigenen Konfliktstil. Euer Wissen hilft den Gremiumsmitgliedern und anderen streitenden Parteien, wieder an einem Strang zu ziehen.

Highlights

Dieses Seminar kann als erstes Modul der Ausbildung »Mediation« anerkannt werden.

Referentenprofil

Das Seminar wird von Expert_innen des jeweiligen Fachgebietes geleitet. Sie werden unterstützt von didaktisch geschulten Teamenden.

Alle Termine für dieses Seminar
Termin
Ort
-
Angebotscode:
BKM1 / 319533042
Teilnahmegebühr:
1190,00 €
Ort:
Hattingen

 

 

  • Immer für euch ansprechbar

    Stefan Cors

    Bildungsreferent
  • Infos & Anmeldung

    Ludmila Eigster

    Bildungsreferentin
  • Fakten im Überblick

    Schulungs-Anspruch
    § 37 Abs. 6 BetrVG
    § 46 Abs. 6 BetrVG
    Teilnehmerkreis
    • Personalräte
    • Betriebsratsmitglieder
    • Betriebsratsvorsitzende und Stellvertretungen