Rhetorik-Empowerment-Training für Frauen
In Konfliktsituationen sicher auftreten

Geschlechterstereotype erschweren, bewusst oder unbewusst, ein sachliches und faires Gespräch. Dies geschieht besonders auf der Beziehungsebene und gerade in herausfordernden Verhandlungen oder Konflikten. Damit sich das ändert, zeigen wir, wie ihr die Beziehungsebene produktiv gestalten könnt. Wir geben euch geeignete Methoden an die Hand, um Konflikte zu entschärfen. Insbesondere bei Kritik oder persönlichen Angriffen könnt ihr eure Position so klarer einbringen. Dazu gibt es viele praktische Übungen: Anhand konkreter Fallbeispiele und im Rollenspiel erweitert ihr eure Handlungsmöglichkeiten.

Inhalt in Stichworten
  • Grundlagen Rhetorik und Kommunikationspsychologie
  • Konfliktbearbeitung, Moderation und Mediation
  • Einsatz von Stimme, Gestik und Mimik
  • Improvisationsfähigkeit und Präsenz verbessern
  • Konstruktives Feedback zu Eigen- und Fremdwahrnehmung
  • Eigener Umgang mit Konflikten
Euer Nutzen

Das Seminar legt den Fokus auf eure Stärken. Ihr erfahrt, wie ihr eure Fähigkeiten besser wahrnehmen, nutzen und ausbauen könnt. Ihr verbessert euer Improvisationsvermögen und könnt dadurch souveräner und bewusster mit Krisensituationen umgehen.

Referentenprofil

Das Seminar wird von Expert_innen des jeweiligen Fachgebietes geleitet. Sie werden unterstützt von didaktisch geschulten Teamenden.

Alle Termine für dieses Seminar
Termin
Ort
-
Angebotscode:
RTF / 319533041
Teilnahmegebühr:
1190,00 €
Ort:
Hattingen

 

 

  • Immer für euch ansprechbar

    Stefan Cors

    Bildungsreferent
  • Infos & Anmeldung

    Ludmila Eigster

    Bildungsreferentin
  • Fakten im Überblick

    Schulungs-Anspruch
    § 37 Abs. 6 BetrVG
    § 46 Abs. 6 BetrVG
    Teilnehmerkreis
    • Betriebsratsvorsitzende und Stellvertretungen
    • Personalratsmitglieder