Betriebsratsvorsitzende und Stellvertretungen 3
Rechte und Pflichten im Gesamt- und Konzernbetriebsrat

Von der Beschlussfassung bis zur Zuständigkeitsverteilung läuft im Gesamt- oder Konzernbetriebsrat (GBR und KBR) einiges anders als im Betriebsrat. Doch welche Aufgaben gehören in den GBR und welche in den KBR? Und wie könnt ihr mit den örtlichen Betriebsräten zusammenarbeiten? In diesem Seminar lernt ihr, wie ihr einen GBR oder KBR korrekt bildet, welche Zuständigkeiten ihr als GBR- oder KBR-Mitglieder habt und wie ihr die jeweiligen Aufgaben am besten erledigt. Ihr erfahrt alles Wesentliche über die internen Spielregeln in diesen Gremien.
Inhalt in Stichworten
  • Abgrenzung von Betrieb, Unternehmen und Konzern
  • Bildung des GBR und KBR
  • Vorsitz und Ausschuss-Arbeit im GBR und KBR
  • Belange von betriebsratslosen Betrieben
  • Handlungsoptionen bei Umstrukturierung und Auslandsbezug
Euer Nutzen
Das Seminar vermittelt euch die grundsätzlichen Aufgaben des GBR oder KBR und bringt euch in der Rechtsprechung auf den neuesten Stand. Ihr lernt, die Auswirkungen sachkundig auf eure betriebliche Situation zu übertragen. Im GBR- oder KBR-Vorsitz gewinnt ihr an Sicherheit.
Highlights
Besuch beim Landesarbeitsgericht (LAG).
Referentenprofil
Das Seminar wird von Fachanwält_innen für Arbeitsrecht und Arbeitsrechtexpert_innen geleitet. Sie werden unterstützt von didaktisch geschulten Teamenden.
Alle Termine für dieses Seminar
Termin
Ort
-
Angebotscode:
BRV3 / 219491635
Teilnahmegebühr:
1290,00 €
Ort:
Münster
-
Angebotscode:
BRV3 / 219491636
Teilnahmegebühr:
1190,00 €
Ort:
Hamburg