Arbeitsrecht 3
Basiswissen: Teilzeit, Befristung, Erziehungsurlaub, Pflegezeit

Das Teilzeit- und Befristungsgesetz gibt den Arbeitgebern viel Spielraum, den Arbeitseinsatz zulasten der Kolleg_innen zu flexibilisieren. Die Ansprüche der Beschäftigten werden oft umgangen. In viele Fällen können die Kolleg_innen ihre Ansprüche auf Teilzeit und Beschäftigung nach dem Erziehungsurlaub oder nach der Pflegezeit nicht realisieren. In diesem Seminar klären wir die wichtigsten Fragen zum Teilzeit- und Befristungsgesetz, zum Erziehungsurlaub und zur Pflegezeit, damit ihr im Betriebsrat aktiv werden könnt.

Inhalt in Stichworten
  • Befristung von Arbeitsverhältnissen
  • Aktuelle Rechtsprechung zum Teilzeit- und Befristungsgesetz
  • Ansprüche auf Teilzeit und Gleichbehandlung
  • Erziehungsurlaub, Pflegezeit
  • Mitbestimmung und Betriebsvereinbarungen
Euer Nutzen

Nach dem Seminar agiert ihr auf dem neuesten rechtlichen Stand: Ihr wisst, wann Befristungen rechtswidrig sind. Ihr seid mit den Rechten von Teilzeitbeschäftigten vertraut. Ihr habt gelernt, Betriebsvereinbarungen rechtssicher zu gestalten und durchzusetzen.

Highlights

Musterbetriebsvereinbarung für die eigene Betriebsratsarbeit.

Referentenprofil

Das Seminar wird von Fachanwält_innen für Arbeitsrecht und Arbeitsrechtexpert_innen geleitet. Sie werden unterstützt von didaktisch geschulten Teamenden.

Alle Termine für dieses Seminar
Termin
Ort
-
Angebotscode:
AV3 / 219491607
Teilnahmegebühr:
1190,00 €
Ort:
Hamburg
-
Angebotscode:
AV3 / 219491608
Teilnahmegebühr:
1190,00 €
Ort:
Hamburg

 

 

  • Immer für euch ansprechbar

    Thomas Pristin

    Bildungsreferent
  • Infos & Anmeldung

    Heike Leng

    Bildungsreferentin
  • Fakten im Überblick

    Schulungs-Anspruch
    § 37 Abs. 6 BetrVG
    Teilnehmerkreis
    • Betriebsratsmitglieder
    • Betriebsratsvorsitzende und Stellvertretungen