Ergonomische Gestaltung von Arbeitsplätzen
Menschengerechte Arbeitsbedingungen mitgestalten

Beim Thema Ergonomie geht es um weit mehr als um die Anordnung der einzelnen Arbeitsmittel. Die gesamte Atmosphäre am Arbeitsplatz muss stimmen – z. B. die Beleuchtung, das Raumklima und die Arbeitsorganisation. Auch die Verrringerung psychischer Fehlbelastungen gehört dazu. Im Seminar klären wir, welche Anforderungen von Menschen an ihre Arbeitsplätze wichtig sind. Dabei konzentrieren wir uns auf Gestaltungsaspekte von Arbeitsplätzen nach ergonomischen Prinzipien. Wir beschäftigen uns auch mit der Planung, Auswahl und Einführung von technischen Arbeitshilfen. Ein weiterer Seminarschwerpunkt ist das Betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM): Hier geht es um die Kolleg_innen, die aufgrund einer Erkrankung oder Schwerbehinderung eine besondere Ausstattung am Arbeitsplatz benötigen.

Inhalt in Stichworten
  • Aufbau des menschlichen Körpers
  • Krankheitsbilder
  • Praxisbeispiele zur Anpassung eines Arbeitsplatzes
  • Handlungsmöglichkeiten zur Gestaltung von Arbeitsplätzen
  • Rolle des BEM bei der Umgestaltung
  • Ansätze und Methoden der Prävention
  • Rechtsgrundlagen
  • Aufgaben von Betriebsrat und Schwerbehindertenvertretung
  • Ziele und Regelungseckpunkte von Betriebs- und Dienstvereinbarungen
Euer Nutzen

Nach dem Seminar kennt ihr die wesentlichen Anforderungen an ergonomische Arbeitsplätze und könnt sachkundig an deren Gestaltung mitwirken. Ihr habt gelernt, selbstständig zielführende Maßnahmen zur Prävention und für das BEM zu entwickeln.

Highlights

Nach dem Seminar kennt ihr die wesentlichen Anforderungen an ergonomische Arbeitsplätze und könnt sachkundig an deren Gestaltung mitwirken. Ihr habt gelernt, selbstständig zielführende Maßnahmen zur Prävention und für das BEM zu entwickeln.

Sonstiges
Dieses Seminar beinhaltet Module der Ausbildung »Disability Management«.
Referentenprofil

Das Seminar wird von Fachleuten und Experten aus betrieblicher Praxis und Wissenschaft geleitet. Sie werden von didaktisch geschulten Teamenden unterstützt.

Alle Termine für dieses Seminar
Termin
Ort
-
Angebotscode:
EGA / 319473133
Teilnahmegebühr:
1190,00 €
Ort:
Hattingen
-
Angebotscode:
EGA / 319473091
Teilnahmegebühr:
1290,00 €
Ort:
Bernau am Chiemsee
-
Angebotscode:
EGA / 319473106
Teilnahmegebühr:
1290,00 €
Ort:
Bernau am Chiemsee
Dieses Seminar ist Teil dieser Veranstaltungsreihe

Lotsen für das Betriebliche Eingliederungsmanagement

 

 

  • Immer für euch ansprechbar

    Cornelia Danigel

    Bildungsreferentin
  • Infos & Anmeldung

    Michaela Wolf

    Bildungsreferentin
  • Fakten im Überblick

    Schulungs-Anspruch
    § 37 Abs. 6 BetrVG
    § 46 Abs. 6 BetrVG
    Teilnehmerkreis
    • Personalräte
    • Betriebsratsmitglieder
    • Schwerbehindertenvertretung
    • Betriebsratsvorsitzende und Stellvertretungen