Arbeits- und Gesundheitsschutz: Aktuelle Rechtsprechung Neue Vorschriften selbstbewusst in die Praxis umsetzen

Die Rechtsprechung zum Arbeits- und Gesundheitsschutz entwickelt sich fort und beeinflusst die betriebliche Praxis. Wir stellen die neuesten Vorschriften im Arbeits- und Gesundheitsschutz vor. Ausgehend davon klären wir die Linien aktueller Entwicklungen und erarbeiten, wie diese die Betriebsratsarbeit beeinflussen (sollten).

Inhalt in Stichworten
  • Gesetzliche Grundlagen im Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Aktuelle Änderungen in Gesetz und Rechtsprechung
  • Chancen und Risiken der neuen rechtlichen Grundlagen
  • Aktuelle Entscheidungen in die betriebliche Praxis umsetzen
Euer Nutzen

Nach dem Seminar kennt ihr die aktuelle Rechtsprechung. Aus den Veränderungen könnt ihr Handlungsmöglichkeiten für die Betriebsratspraxis ableiten. Ihr bekommt das nötige Know-how, um zum Schutz der Kolleg_innen effektiv tätig zu werden.

Sonstiges
Bitte bringt eure Betriebsvereinbarung mit.
Referent_innenprofil

Das Seminar wird von Fachanwält_innen für Arbeitsrecht und Arbeitsrechtexpert_innen geleitet. Sie werden unterstützt von didaktisch geschulten Teamenden.

Alle Termine für dieses Seminar
Termin
Ort
-
Angebotscode:
ARG / 219491644
Teilnahmegebühr:
790,00 €
Ort:
Hamburg
Unterkunft und Verpflegung:
386,62 €
zzgl. gesetzlicher MwSt

 

 

  • Immer für euch ansprechbar

    Thomas Pristin

    Bildungsreferent
  • Infos & Anmeldung

    Heike Leng

    Bildungsreferentin
  • Fakten im Überblick

    Schulungs-Anspruch
    § 37 Abs. 6 BetrVG
    Teilnehmer_innenkreis
    • Personalräte
    • Neue Betriebsratsmitglieder
    • Schwerbehindertenvertretung
    • Betriebsratsvorsitzende und Stellvertretungen