Datenschutz-Workshop 1 EU-Datenschutzgrundverordnung: Fit im aktuellen Datenschutzrecht

Das europäische Datenschutzrecht ist durch die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) umfassend reformiert worden. Die Verordnung ergänzt Grundsätze aus dem Bundesdatenschutzgesetz bzw. regelt sie neu. Dabei führt die DSGVO Instrumente ein, die über den bislang bestehenden Rechtsrahmen hinausgehen. Die Datenschutz-Folgenabschätzung stellt die Unternehmen beispielsweise vor die Herausforderung, »Privacy by Design« stärker als bisher umzusetzen. Im Seminar klären wir eure Fragen zum Thema: Was bedeutet die Reform für den Datenschutz im Unternehmen? Welche Rolle sollen betriebliche Datenschutzbeauftragte zukünftig einnehmen? Zudem bekommt ihr praxisbezogene Tipps, wie ihr das Datenschutz-Management in eurem Betrieb anpassen könnt.

Inhalt in Stichworten
  • Anwendungsbereich der Datenschutzgrundverordnung
  • Formelle Anforderungen an die Datenschutzorganisation
  • Rechte der Betroffenen
  • Datenschutz-Folgenabschätzung in der Praxis
  • Detaillierte Analyse der DSGVO
Euer Nutzen

Mit unseren Handlungsempfehlungen seid ihr optimal auf die geänderte Rechtslage vorbereitet. Neue Strukturen und Konzepte der DSGVO (beispielsweise die Datenschutz-Folgenabschätzung) lernt ihr praxisnah kennen.

Highlights

Als Inhouse-Seminar buchbar

Als Kombiseminar mit dem Seminar »Datenschutz-Workshop 2« buchbar. Bei Buchung beider Seminare in einer Woche verringert sich die Kursgebühr pro Seminar um 20 %.

Sonstiges
Als Kombiseminar mit dem Seminar »Datenschutz-Workshop 2« buchbar. Bei Buchung beider Seminare in einer Woche verringert sich die Kursgebühr pro Seminar um 20 %.
Referent_innenprofil

Das Seminar wird von Expert_innen des jeweiligen Fachgebietes geleitet. Sie werden unterstützt von didaktisch geschulten Teamenden.

Alle Termine für dieses Seminar
Termin
Ort
-
Angebotscode:
WD1 / 219532027
Teilnahmegebühr:
790,00 €
Ort:
Hamburg
Unterkunft und Verpflegung:
386,62 €
zzgl. gesetzlicher MwSt

 

 

Archivierte Daten
  • Immer für euch ansprechbar

    Stefan Cors

    Bildungsreferent
  • Infos & Anmeldung

    Clemens Uphues

    Bildungsreferentin
  • Fakten im Überblick

    Schulungs-Anspruch
    § 37 Abs. 6 BetrVG
    § 46 Abs. 6 BPersVG
    Teilnehmer_innenkreis
    • Betriebsratsvorsitzende und Stellvertretungen
    • Personalratsmitglieder
    Inhouse
    Als Inhouse-Seminar buchbar
Archivierte Daten