Betriebsrat und Arbeitsrecht 3
Strategie-Werkstatt: Rechte taktisch klug nutzen

Als Betriebsräte habt ihr die Möglichkeit, eigene Schwerpunkte zu setzen und selbst gewählte Themen auf unterschiedliche Art anzugehen. Ihr solltet beipielsweise die Belegschaft einbeziehen und eure Unterrichtungs- und Beratungsrechte differenziert einsetzen. Das Seminar unterstützt euch dabei, die betriebsverfassungsrechtlich eingeräumten Rechte richtig einzuschätzen. Ihr findet mögliche Wege zur Umsetzung und probiert sie nach euren Vorstellungen aus. Gemeinsam erarbeiten wir konkrete Handlungspläne für Themen, die ihr aus dem Betrieb mitbringt. Verschiedene Lösungen werden untereinander diskutiert. Mit unserer bewährten Methode »Saseler Dreischritt« entwickelt ihr eine rechtlich saubere Strategie für eure realen Beispiele.

Inhalt in Stichworten
  • Mind-Mapping
  • Analyse der betrieblichen Situation
  • Bündelung unterschiedlicher Interessen
  • Arbeitsgerichtsverfahren und betriebspolitische Handlungsmöglichkeiten
  • Einbindung und Mobilisierung der Belegschaft
  • Handlungsplan
  • Betriebliche Kultur weiterentwickeln
  • Handlungselemente erproben
Euer Nutzen

Im Seminar lernt ihr verschiedene Methoden kennen, euch einem betrieblichen Problem zu nähern, es in einzelne Aspekte zu zerlegen und einen Handlungsplan zu entwickeln. Ihr kennt die betriebspolitischen und arbeitsrechtlichen Spielräume und könnt sie optimal nutzen. Mögliche Hindernisse erkennt ihr frühzeitig und wisst, wie sie am besten zu umschiffen sind.

Highlights

Zweiwöchiges Seminar
Arbeit an konkreten Problemen der Teilnehmenden

Referentenprofil

Unsere Referent_innen sind ausgewiesene Expert_innen des jeweiligen Fachgebietes. Sie werden unterstützt von didaktisch geschulten Teamenden.

Alle Termine für dieses Seminar
Termin
Ort
-
Angebotscode:
AR3 / 219511510
Teilnahmegebühr:
2090,00 €
Ort:
Hamburg
-
Angebotscode:
AR3 / 319513008
Teilnahmegebühr:
2090,00 €
Ort:
Hattingen
-
Angebotscode:
AR3 / 219511569
Teilnahmegebühr:
2090,00 €
Ort:
Hamburg
Empfohlene Vorkenntnisse

 

 

  • Immer für euch ansprechbar

    Burkhard Much

    Bildungsreferent
  • Infos & Anmeldung

    Kirsten Watty

    Bildungsreferentin
  • Fakten im Überblick

    Schulungs-Anspruch
    § 37 Abs. 6 BetrVG
    Teilnehmerkreis
    • Neue Betriebsratsmitglieder
    • Erfahrene Betriebsratsmitglieder
    • Betriebsratsvorsitzende und Stellvertretungen