Arbeitnehmerdatenschutz 1
Datenschutz im Betrieb verstehen und kontrollieren

Grundsätzlich gilt: Arbeitnehmerdatenschutz ist auch ein Schutz vor Verhaltenskontrolle. Der Betriebsrat sollte die Daten der Beschäftigten schützen, wenn neue Technologien im Unternehmen eingesetzt werden. Dieses Seminar bietet Betriebs- und Personalratsmitgliedern einen guten Einstieg. Ihr lernt offene und versteckte Datennutzungsrisiken kennen und setzt euch mit den rechtlichen Bestimmungen auseinander. Gemeinsam bearbeiten wir von euch vorbereitete Betriebsvereinbarungen.

Inhalt in Stichworten
  • EU-Datenschutzgrundverordnung
  • Datenschutz in multinationalen Unternehmen
  • Überwachung am Arbeitsplatz
  • Regelungsansätze und -inhalte gemäß BetrVG
  • Eckpunkte einer Betriebsvereinbarung
Euer Nutzen

Im Seminar lernt ihr zu durchschauen, mit welchen Methoden der Datenschutz umgangen bzw. gebrochen wird. Ihr erfahrt, wie ihr Datenschutz im Betrieb durchsetzen und kontrollieren könnt. Ihr bekommt einen Überblick über die aktuelle Rechtslage und nehmt eure Kontrollaufgabe kompetent wahr. Ihr entwerft eine effektive Datenschutzvereinbarung.

Highlights

Als Inhouse-Seminar buchbar

Sonstiges
Bitte bringt eventuell vorhandene Datenschutzvereinbarungen mit.
Referentenprofil

Das Seminar wird von Expert_innen des jeweiligen Fachgebietes geleitet. Sie werden unterstützt von didaktisch geschulten Teamenden.

Alle Termine für dieses Seminar
Termin
Ort
-
Angebotscode:
DS1 / 219532026
Teilnahmegebühr:
1190,00 €
Ort:
Hamburg
-
Angebotscode:
DS1 / 319533053
Teilnahmegebühr:
1190,00 €
Ort:
Hattingen
-
Angebotscode:
DS1 / 319533063
Teilnahmegebühr:
1290,00 €
Ort:
Berlin

 

 

  • Immer für euch ansprechbar

    Stefan Cors

    Bildungsreferent
  • Infos & Anmeldung

    Anna Petke

    Bildungsreferentin
  • Fakten im Überblick

    Schulungs-Anspruch
    § 37 Abs. 6 BetrVG
    § 46 Abs. 6 BetrVG
    Teilnehmerkreis
    • Neue Betriebsratsmitglieder
    • Betriebsratsmitglieder
    • Betriebsratsvorsitzende und Stellvertretungen
    Inhouse
    Als Inhouse-Seminar buchbar