Workshop: Smartphone, Tablet, Cloud-Computing Regeln Sie den Einsatz moderner Arbeitsmittel wirksam und kompetent

Smartphones und Tablets lösen langsam, aber sicher Telefon und Notebook ab. Sie sind als Interessenvertretung gefordert, alle hiermit verbundenen Risiken – aber auch die Interessen Ihrer KollegInnen – auszuloten und eine Lösung zu finden, die vielen gerecht wird. Nicht selten bringen die Beschäftigten ihre eigenen Geräte mit und nutzen sie während der Dienstzeit. Sie setzen sich damit Haftungsrisiken aus, weil nach Dienstschluss mit den Beschäftigten auch Daten den geschützten Bereich des Betriebs verlassen. Zusätzlich verschiebt sich die Arbeitszeit aber meist in den privaten Raum. Unterstützt wird das durch die rasanten Fortschritte der (oft externen) Cloud-Technologie. Nur wenige wissen, wie diese funktioniert. Dieses Seminar hilft, die unterschiedlichen Risiken der neuen Technologien realistisch einzuschätzen. Es stellt zudem die verschiedenen Betriebssysteme und Anbieter vor.

Inhalt in Stichworten
  • Die neuen Endgeräte - Funktionsweise von Smartphone und Tablet
  • Arbeitnehmerüberwachung durch Mobilgeräte
  • Die Cloud - Datenspeicherung im Nirgendwo
  • Datenschutzrechtliche Probleme des Cloud-Computing
  • Veränderungen der Arbeitswelt durch neue Endgeräte
Euer Nutzen

Sie lernen die neuen Endgeräte und Technologien kennen und können Risiken und
Chancen einschätzen. Mit diesem Wissen können Sie den Einsatz der Technologien im Unternehmen wirksam regeln. Das Seminar nimmt Bezug auf die aktuell bestehenden Gesetze und Grundlagen.

Referent_innenprofil

Unsere ReferentInnen sind ausgewiesene ExpertInnen des jeweiligen Fachgebietes. Sie werden unterstützt von didaktisch geschulten Teamenden.

Alle Termine für dieses Seminar
Zur Zeit sind keine Termine buchbar.

 

 

Archivierte Daten
Archivierte Daten