Wirtschaftsforum Mitbestimmung Mitbestimmung und Strategien im digitalen Wandel

Dekarbonisierung, Digitalisierung, demographischer Wandel und sich grundlegend ändernde Marktbedingungen erfordert die Anpassung unternehmerischer Geschäftsmodelle und die strategische Neuausrichtung der betrieblichen Organisation. Dies schafft Chancen für die Beschäftigten. Die Veränderungen bergen aber auch Risiken und schüren Ängste.
Was wird mit meiner beruflichen Zukunft? Behalte ich meinen Arbeitsplatz? Muss ich mir Sorgen um eine Insolvenz des Unternehmens machen?
Die Sorgen der Beschäftigten sind vielfältig. Dabei ist es für die Interessenvertretung nicht immer einfach, qualifizierte Antworten zu geben.
Das Wirtschaftsforum lässt Expert_innen zum Thema Wirtschaft und Mitbestimmung zu Wort kommen. Im Fokus des jährlichen Forums stehen folgende Themen
- Trends und Entwicklungen in Wirtschaft und am Arbeitsmarkt
- Neue Markt- und Wettbewerbsherausforderungen für Unternehmen und Branchen
- Handlungsmöglichkeiten der Interessenvertretung zur Gestaltung des Wandels
- Personalplanung und Qualifizierung als strategische Ziele des Betriebsrats
- Rechtliche Handlungsmöglichkeiten für die Arbeit im Wirtschaftsausschuss, im Betriebsrat- und im Aufsichtsrat

Euer Nutzen

Im Wirtschaftsforum habt ihr die Möglichkeit, mit ausgewiesenen Wirtschaftsexpert_innen über das gesamte Spektrum der betrieblichen Wirtschaftsthemen und deren Zusammenwirken mit der strategischen Unternehmensplanung und der Personalplanung n zu diskutieren. Im Rahmen eines übergreifenden Austausches nehmt ihr konkrete Hilfestellungen und Handlungsmöglichkeiten für euren Betrieb mit. Die genauen Inhalte werden Anfang des Jahres bekannt gegeben, damit die neuesten Entwicklungen berücksichtigt werden können.

Alle Termine für dieses Seminar
Termin
Ort
-
Hamburg
Angebotscode:
WFM / 223751700
Teilnahmegebühr:
990,00 €
Unterkunft und Verpflegung:
466,27 €
zzgl. gesetzlicher MwSt

 

 

  • Immer für euch ansprechbar

    Florian Kaufmann

    Bildungsreferent
  • Infos & Anmeldung

    Ludmila Eigster

    Bildungsreferentin
  • Fakten im Überblick

    Teilnehmer_innenkreis
    • Aufsichtsratsmitglieder
    • Wirtschaftsausschussmitglieder
    • Betriebsratsmitglieder
    • Betriebsratsvorsitzende und Stellvertretungen