Ausbildung zu Trainer_innen für (kulturelle) Vielfalt in der Arbeitswelt

Sie haben bereits wichtige Interkulturelle Kompetenzen in Interkulturellen Trainings erworben? Sie fasziniert das Thema interkulturelle Kompetenz und Sie haben zudem bereits Erfahrungen in der Bildungsarbeit? Sie wollen anderen Menschen Handlungsmöglichkeiten aufzeigen können, um produktiv mit kultureller Vielfalt umzugehen und wollen sich beruflich weiterentwickeln? Dann machen Sie eine Ausbildung zum Interkulturellen Trainer/zur interkulturellen Trainer beim DGB Bildungswerk!
Sie profitieren von einer modularisierten Ausbildung, die je nach Dauer entweder mit einem Abschluss nach vier absolvierten Modulen als „Trainer_innen zur Sensibilisierung für (kulturelle) Vielfalt in der Arbeitswelt“ oder, wenn sie komplett durchlaufen wird, als „Interkulturelle_r Trainer_in“ abgeschlossen werden kann.

Inhalt in Stichworten
  • Einführung in den Themenbereich Interkultur (Modul 1)
  • Interkulturelle Kommunikation und Konfliktlösung (Modul 2)
  • Sturkturbedingungen interkultureller Bildung (Modul 3)
  • Personal- und Organisationsentwicklung (Modul 4)
  • Didaktik interkultureller Erwachsenenbildung und Kursdesign (Modul 5)
  • Selbstkompetenz als Interkulturelle_r Trainer_in (Modul 6)
Euer Nutzen

Die Teilnehmenden lernen, wie sie als Interkulturelle Trainer_innen den Umgang mit kultureller Vielfalt vermitteln können. Mit einem Zertifikat des DGB Bildungswerks weisen sie nach, dass sie insbesondere in der Arbeitswelt befähigt sind, solche Trainings zu planen und durchzuführen.

Referenten

Erfahrene Interkulturelle Trainer_innen mit ausgeprägten Kenntnissen der Fachdidaktik und allgemeinen Pädagogik, sowie Expert_innen zu einzelnen Themenfeldern

Enthaltene Seminare
  • Immer für euch ansprechbar

    Gülsah Tunali

    Bildungsreferentin
  • Infos & Anmeldung

    Alina Jarzeczka

    Bildungsreferentin
  • Fakten im Überblick

    Teilnehmerkreis
    • Personalräte
    • Betriebliche Akteure
    • Betriebsratsmitglieder
    • Interessierte Kolleg_innen
    • Vertrauensleute