3. Betriebsrätekonferenz Leiharbeit

Am 15. und 16. November 2018 findet in Berlin die diesjährige bundesweite Betriebsrätekonferenz Leiharbeit statt, die das DGB Bildungswerk BUND in Zusammenarbeit mit der DGB-Tarifgemeinschaft Leiharbeit in diesem Jahr zum dritten Mal veranstaltet. Gute Arbeit in der Leiharbeit erfordert eine starke Mitbestimmung und eine starke Mitbestimmung ein hervorragendes Erfahrungs- und Fachwissen. Das DGB Bildungswerk BUND und die DGB-Tarifgemeinschaft laden insbesondere Betriebsräte von Verleihunternehmen ein, um sowohl über grundlegende als auch vertiefende, aktuelle rechtliche Fragen für die Betriebsratsarbeit in der Leiharbeit zu informieren. Neben Grundlagenfragen und aktueller Rechtsprechung um das Arbeitnehmerüberlassungsgesetz stehen unter anderem auch der Arbeitsschutz, Leiharbeit und Werkverträge sowie das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz im Vordergrund.
Inhalt in Stichworten
  • Aktuelle Entwicklung in der Leiharbeit nach der AÜG Reform
  • Rechtliche Strategien gegen den Mißbrauch von Leiharbeit
  • Gesundheit und Sicherheit von Leiharbeitbeschäftigten
  • Rechtsfragen zu Tarifverträgen
  • Rechtliche Anforderungen an die betriebliche Interessenvertretung
Euer Nutzen
Direkter Erfahrungsaustausch mit unseren ExpertInnen: Unsere ReferentInnen sind ausgewiesene ExpertInnen, die Ihnen die neuesten Handlungsmöglichkeiten darstellen und Handlungsorientierung sowie Tipps für eine erfolgreiche Betriebsratsratsarbeit geben.
Referent_innenprofil
FachanwältInnen für Arbeitsrecht/RichterInnen/ExpertInnen
Alle Termine für dieses Seminar
Termin
Ort
-
Hollywood Media Hotel, Berlin
Angebotscode:
BKL / 218491671
Teilnahmegebühr:
550,00 €
Ort:
Berlin

 

 

  • Immer für euch ansprechbar

    Thomas Pristin

    Bildungsreferent
  • Infos & Anmeldung

    Ludmila Eigster

    Bildungsreferentin
  • Fakten im Überblick

    Schulungs-Anspruch
    § 37 Abs. 6 BetrVG
    Teilnehmer_innenkreis
    • Betriebsratsmitglieder
    • Betriebsratsvorsitzende und Stellvertretungen