Betriebsratsvorsitzende und Stellvertretungen 2
Erforderliches Wissen erweitern und vertiefen

Ihr seid Vorsitzende oder Stellvertrende und wollt euer Gremium sicher durch den Dschungel der arbeitsrechtlichen Vorschriften bringen? In diesem Seminar verschafft ihr euch Klarheit über die Änderungen, die es in Gesetz und Rechtsprechung gegeben hat. Zudem erfahrt ihr alles Wesentliche für den Fall, dass ihr einem Einigungsstellenverfahren beisitzt oder den Betriebsrat in einem arbeitsgerichtlichen Beschlussverfahren vertretet. Wir vermitteln Expertenwissen in Verfahrensfragen und besprechen maßgebliche arbeitsrechtliche Neuerungen. Begleitend frischt ihr wichtige Rechtskenntnisse auf, die für euer Amt besonders wichtig sind.

Inhalt in Stichworten
  • Aktuelle Gesetzesänderungen und Rechtsprechung
  • Mitbestimmung bei sozialen und wirtschaftlichen Angelegenheiten
  • Arbeitsgerichtliche Verfahren zur Durchsetzung von Rechten
  • Arbeitsrecht in Europa: Übersicht über wichtige Entwicklungen
Euer Nutzen

Das Seminar bringt euch in der Rechtsprechung und in der Gesetzgebung auf den neuesten Stand. Ihr lernt, die Auswirkungen sachkundig auf eure betriebliche Situation zu übertragen. Ihr gewinnt an Sicherheit, wenn es darum geht, mit neuen rechtlichen Fragen umzugehen und das Gremium in arbeitsrechtlichen Fragen zu vertreten.

Highlights

Besuch beim Landesarbeitsgericht (LAG).

Referentenprofil

Das Seminar wird von Fachanwält_innen für Arbeitsrecht und Arbeitsrechtexpert_innen geleitet. Sie werden unterstützt von didaktisch geschulten Teamenden.

Alle Termine für dieses Seminar
Termin
Ort
-
Angebotscode:
BRV2 / 219491632
Teilnahmegebühr:
1290,00 €
Ort:
Münster
-
Angebotscode:
BRV2 / 219491633
Teilnahmegebühr:
1290,00 €
Ort:
Berlin
-
Angebotscode:
BRV2 / 219491634
Teilnahmegebühr:
1190,00 €
Ort:
Hamburg