Logo Kompetenznetzwerk Demokratieförderung in der beruflichen Bildung

Die Fachstelle Demokratieförderung im Übergangssystem

Logo Minor - Projektkontor für Bildung und Forschung gemeinnützige GmbH


Expert_innen für das Übergangsystem in der beruflichen Bildung:

Die Fachstelle Demokratieförderung im Übergangssystem

Minor verantwortet im Kompetenznetzwerk als Träger der „Fachstelle Demokratieförderung im Übergangssystem“ die Bündelung und Weiterentwicklung von Erkenntnissen, Ansätzen und weiterer Expertise sowie die Vernetzung zur Demokratieförderung im Übergangssystem. Hierzu ist die Fachstelle in der Beratung und Begleitung von Modellprojekten, Akteur*innen und Institutionen tätig.

Zielsetzung ist in diesem Teilbereich, neben der Analyse bestehender Ansätze und Aktivitäten, auch neue Konzepte und Aktivitäten zur Demokratieförderung und politischen Bildung im Übergangssystem anzuregen und Akteure neu zu vernetzen. Bildungskompetenzen sollen zusammengeführt werden, mehr Institutionen und Akteure ihre Verantwortung für die Vermittlung demokratischer Handlungskompetenzen für junge Menschen im Übergangssystem wahrnehmen und mehr junge Menschen an demokratischen Aushandlungsprozessen und Aktivitäten zur Demokratieförderung partizipieren.

Geplante Maßnahmen hierfür sind insbesondere:

  • Bereitstellung und Weiterentwicklung themenbezogener Expertise für die bundesweite Fachpraxis durch die Sammlung und Aufbereitung von fachbezogenen Inhalten im jeweiligen Themenfeld;

  • Bereitstellung von fachlicher Beratung;

  • Organisation und Durchführung von Fachveranstaltungen und -austauschen (insbesondere zu aktuellen Herausforderungen und zur Unterstützung von Professionalisierungsprozessen);

  • Qualifizierung von Fachpersonal bzw. Multiplikator*innen zu fachlichen Inhalten, pädagogischen Handlungsansätzen und Methoden;

  • transferorientierte, strukturbezogene Unterstützungsleistungen bei der (Weiter-)Entwicklung von fachlichen Standards und deren Nutzung;

  • Entwicklung und Herausgabe von bundesweit verfügbaren Informationen, Arbeitshilfen und anderen Materialien sowie

  • Transfer von erfolgreichen Arbeitsansätzen in Bundes-, Landes- und kommunale Strukturen.

Die Fachstelle Demokratieförderung im Übergangssystem richtet sich in ihrer Arbeit an Ausbilder*innen, (pädagogische) Fachkräfte im Übergangssystem, weitere für die Bildung an den Lernorten Schule, Ausbildungsbetrieb und im Übergangssystem zuständige Multiplikator*innen, Träger*innen im Bundesprogramm „Demokratie leben“, Fachexpert*innen in den jeweiligen Bereichen sowie an Jugendliche im Übergangssystem Schule/Beruf.

KONTAKT
Minor – Projektkontor für Bildung und Forschung gemeinnützige GmbH

Fachstelle „Demokratieförderung im Übergangssystem“
Tanja Berg

t: +49 (0)30 397 44 22 9

a: Alt-Moabit 73, 10555 Berlin

w: minor-kontor.de          e: t.berg@minor-kontor.de