Arbeitsorganisation und Zeitmanagement So bekommt ihr Beruf und BR-Arbeit in den Griff

Die Fülle der täglichen Arbeit eines BR-Mitgliedes verlangt systematisches Vorgehen und Koordination. Die durchdachte Arbeitsplanung und -organisation sowie ein effektives Zeitmanagement ersparen Ärger, Missverständnisse und Fehlentwicklungen. Dieses Seminar gibt Hilfestellungen zur Verbesserung der persönlichen Arbeitssituation - insbesondere aufgrund unterschiedlicher Belastungen in Betrieb, Betriebsrat, Familie - und Anregungen für eine produktive Zusammenarbeit im Gremium.

Inhalt in Stichworten
  • Grundprinzipien des Selbst- und Zeitmanagements, Selbst- und Aufgabenanalyse
  • Analyse der Zeitverlustquellen, Umgang mit Störungen und "Zeitdieben"
  • Arbeitstechniken: Zielsetzung - Planung - Realisation - Erfolgskontrolle
  • Ziel-, Mittelanalyse und Zielformulierung, Prioritäten setzen
  • Konstruktives Delegieren, Stressbewältigungsstrategien
Euer Nutzen

Ihr macht euch Euren eigenen Arbeitsstil bewusst. Ihr kennt Eure individuell passenden Instrumente und Methoden, um komplexe Aufgaben effektiver und zeitsparender zu erledigen. Im Gremium könnt Ihr die Zusammenarbeit optimieren und erreicht so Eure Ziele und Vorhaben. Ihr erhaltet handfeste Tipps für die Praxis.

Referent_innenprofil

Das Seminar wird von Expert_innen des jeweiligen Fachgebietes geleitet. Sie werden unterstützt von didaktisch geschulten Teamenden.

Alle Termine für dieses Seminar
Termin
Ort
-
Angebotscode:
KAZ / 220532029
Teilnahmegebühr:
890,00 €
Ort:
Hamburg
Unterkunft und Verpflegung:
806,64 €
zzgl. gesetzlicher MwSt
-
Angebotscode:
KAZ / 320533116
Teilnahmegebühr:
890,00 €
Ort:
Hattingen
Unterkunft und Verpflegung:
298,60 €
zzgl. gesetzlicher MwSt

 

 

  • Immer für euch ansprechbar

    Stefan Cors

    Bildungsreferent
  • Infos & Anmeldung

    Ludmila Eigster

    Bildungsreferentin
  • Fakten im Überblick

    Schulungs-Anspruch
    § 37 Abs. 6 BetrVG
    § 37 Abs. 7 BetrVG
    Teilnehmer_innenkreis
    • Betriebsratsmitglieder
    • Betriebsratsvorsitzende und Stellvertretungen
    • Personalratsmitglieder