Workshop Personalwirtschaft: Umstrukturierung
Konzepte zur Beschäftigungssicherung gestalten

Umstrukturierungen und Reorganisationsprozesse beherrschen in vielen Unternehmen den betrieblichen Alltag. Standortverlagerungen und die Fremdvergabe von Dienstleistungen oder Produktionsbereichen üben ebenso Druck auf die Beschäftigungssituation aus wie neue Möglichkeiten der Automatisierung. Unser Seminar zeigt, wie ihr als Betriebsratsmitglieder frühzeitig eingreifen könnt. Nutzt die Gestaltungsmacht des Betriebsrats, um eine »begleitende Umstrukturierung« zu erreichen! Ihr könnt zu einer innovativen Personalpolitik und damit zur Beschäftigungsicherung beitragen, auch wenn eure Arbeitgeber Arbeitsplätze verlagern oder abbauen wollen. Wir arbeiten in diesem Praxisseminar an euren konkreten Unternehmensfällen und proben typische Situationen in einem Planspiel.

Inhalt in Stichworten
  • Umstrukturierungen und ihre Auswirkungen auf die Personalsituation
  • Beschäftigungsrisiken analysieren und bewerten
  • Rechte und Gestaltungsmöglichkeiten des Betriebsrats
  • Förderung und Sicherung von Beschäftigung: § 92a BetrVG
  • Initiativrecht zu Vorschlägen der Beschäftigungssicherung
  • Praxisbeispiele: erfolgreiche Umsetzung von BR-Vorschlägen
  • Instrumente zur präventiven Beschäftigungssicherung
  • Vorschläge zur Beschäftigungssicherung ausarbeiten
Euer Nutzen

Nach dem Seminar wisst ihr, wie ihr betriebliche Entscheidungen aktiv mitgestaltet. Ihr schätzt die Folgen von Umstrukturierung oder Reorganisation richtig ein. Den Umfang geplanter Personalmaßnahmen könnt ihr argumentativ infrage stellen. Ihr bringt konkrete Vorschläge und Konzepte mit, um die Interessen der Kolleg_innen zu wahren.

Referentenprofil

Das Seminar wird von erfahrenen Berater_innen und Expert_innen aus der Praxis geleitet. Für Rechtsthemen werden Fachreferent_innen und Rechtsanwält_innen herangezogen.

Alle Termine für dieses Seminar
Termin
Ort
-
Angebotscode:
PW3 / 219521731
Teilnahmegebühr:
1190,00 €
Ort:
Hamburg
Empfohlene Vorkenntnisse

 

 

  • Immer für euch ansprechbar

    Olaf Hofmann

    Bildungsreferent
  • Infos & Anmeldung

    Kirsten Watty

    Bildungsreferentin
  • Fakten im Überblick

    Schulungs-Anspruch
    § 37 Abs. 6 BetrVG
    Teilnehmerkreis
    • Wirtschaftsausschussmitglieder
    • Betriebsratsmitglieder im Konzern- oder Gesamtbetriebsrat
    • Erfahrene Betriebsratsmitglieder
    • Betriebsratsvorsitzende und Stellvertretungen