Betriebsverfassungsrecht kompakt 2
Beteiligung bei personellen Angelegenheiten

Bei Einstellungen, Ein- und Umgruppierungen sowie Versetzungen haben Sie die Möglichkeit, den Maßnahmen des Arbeitgebers die Zustimmung zu verweigern. Im Seminar lernen Sie, die richtigen Argumente zu finden, diese rechtssicher zu formulieren und typische Fehler zu vermeiden. Um Personalpolitik über den Einzelfall hinaus gestalten zu können, erarbeiten Sie sich Möglichkeiten, die Rechte der Beschäftigten bei Versetzungen mit Ihren Mitwirkungsrechten im Bereich der Personalplanung zu verzahnen.
Im Fall einer Kündigung oder Änderungskündigung sind Sie als Schutzinstanz gefordert. Umso wichtiger ist es, den Verlauf eines Kündigungsverfahrens bzw. eines eventuellen Kündigungsschutzprozesses zu kennen sowie einen ordnungsgemäßen Kündigungswiderspruch rechtswirksam formulieren zu können.

Inhalt in Stichworten
  • Personalplanung
  • Rechte des/der Einzelnen bei Einstellung, Eingruppierung und Versetzung
  • Wann liegt eine Versetzung im Sinne des BetrVG vor?
  • Personelle Einzelmaßnahmen und Beteiligung des Betriebsrats
  • Rechtssichere Formulierung einer Zustimmungsverweigerung
  • Kündigung und Widerspruch des Betriebsrats
  • Handlungsoptionen bei der Änderungskündigung
Euer Nutzen

Nach Besuch dieses Seminars können Sie auf jede Einstellung, Versetzung und (falsche) Eingruppierung angemessen und kompetent reagieren. Sie kennen die Grundlagen der Personalplanung. Sie beherrschen den Kündigungswiderspruch und wissen mit Änderungskündigungen umzugehen. So können Sie die Betroffenen unterstützen und im Kündigungsschutzprozess angemessen begleiten.

Highlights

Das Seminar beinhaltet einen Besuch beim Arbeitsgericht – mit Vor- und Nachbereitung.
Als Inhouse-Seminar buchbar.

Referentenprofil

Das Seminar wird von ausgewählten FachanwältInnen für Arbeitsrecht und ArbeitsrechtexpertInnen geleitet. Sie werden unterstützt von didaktisch geschulten Teamenden.

Alle Termine für dieses Seminar
Termin
Ort
-
Angebotscode:
BRK2 / 318513092
Teilnahmegebühr:
1190,00 €
Ort:
Hattingen
Kinderbetreuung:
ja
-
Angebotscode:
BRK2 / 218511599
Teilnahmegebühr:
1190,00 €
Ort:
Hamburg
Kinderbetreuung:
nein
-
Angebotscode:
BRK2 / 218511550
Teilnahmegebühr:
1290,00 €
Ort:
Dresden
Kinderbetreuung:
nein
Empfohlene Vorkenntnisse

 

 

  • Immer für euch ansprechbar

    Burkhard Much

    Bildungsreferent
    Telefon: 040/606706-19
  • Infos & Anmeldung

    Kirsten Watty

    Bildungsreferentin
    Telefon: 040/606706-10
  • Fakten im Überblick

    Schulungs-Anspruch
    § 37 Abs. 6 BetrVG
    Teilnehmerkreis
    • Betriebsratsvorsitzende und Stellvertreter
    • Neue Betriebsratsmitglieder
    • Erfahrene Betriebsratsmitglieder