Soziale Sicherung 1
Erlangen Sie sozialrechtliche Grundkenntnisse für Ihre BR-Arbeit

Egal ob bei Einstellungen, bei der Erkrankung von Beschäftigten oder im Kündigungsfall: Grundkenntnisse der sozialen Sicherung sind heutzutage unerlässlich für eine erfolg­reiche Betriebsratsarbeit. Im Seminar erhalten Sie einen Überblick über das gesamte soziale Sicherungssystem, die Leistungsansprüche der Beschäftigten und über die Rolle des Betriebsrats und seine Handlungsmöglichkeiten. Sie erfahren Wissenswertes zu den Themen Arbeitslosengeld, BEM, Reha, betriebliche Gesundheitsförderung und Rente: alles auf einen Blick.

Inhalt in Stichworten
  • Verschiedene Versicherungszweige: Was überschneidet sich? Was weicht ab?
  • Beschäftigungsunsicherheit und Arbeitslosigkeit, Leistungen nach SGB III
  • Kranken- und Pflegeversicherung
  • Sozialrechtlich gesicherte betriebliche Eingliederungsmaßnahmen
  • Das dreigliedrige Rentensystem im Überblick
Euer Nutzen

Nach dem Besuch des Seminars verfügen Sie über sozialrechtliche Kenntnisse, um Beschäftigten an der Schnittstelle von Arbeitsplatz und sozialer Sicherung zur Seite zu stehen. Sie kennen die Fallstricke des Sozialrechts ebenso wie die Angebote, die das Sozialrecht bereithält. Sie unterbreiten dem Arbeitgeber Angebote zur Beschäftigungssicherung und gestalten die Übergänge zwischen Reha und Arbeitsplatz.

Referentenprofil

Das Seminar wird von ausgewählten SozialrechtsexpertInnen geleitet, die sich auch mit der Arbeit des Betriebsrats auskennen. Sie werden unterstützt von didaktisch geschulten Teamenden.

Alle Termine für dieses Seminar
Termin
Ort
-
Angebotscode:
SO1 / 318493009
Teilnahmegebühr:
1190,00 €
Ort:
Hattingen
-
Angebotscode:
SO1 / 218491804
Teilnahmegebühr:
1290,00 €
Ort:
Bernau am Chiemsee
-
Angebotscode:
SO1 / 218491805
Teilnahmegebühr:
1190,00 €
Ort:
Hamburg