Arbeitnehmerdatenschutz 1
Durchschauen und kontrollieren Sie den Datenschutz im Betrieb

Ist Datenschutz nach den Snowden-Veröffentlichungen kein Thema mehr, weil er sowie­­so nicht existiert? Arbeitnehmerdatenschutz ist immer auch ein Schutz vor Verhaltenskontrolle. Wenn technische Entwicklungen in Ihrem Unternehmen vorangetrieben werden, sollten Sie im Betriebsrat den Datenschutz mitbedenken. Dieses Seminar bietet
die Gelegenheit, die offenen und versteckten Risiken der Datennutzung kennenzulernen und sich als Betriebs- und Personalrat mit den aktuellen rechtlichen Aspekten beim Datenschutz auseinanderzusetzen. Wenn Sie eine Betriebsvereinbarung vorbereiten, kann diese im Seminar bearbeitet werden.

Inhalt in Stichworten
  • Neue Technologien, öffentliche Netze, WLAN
  • Datenschutz in multinationalen Unternehmen, EU-Datenschutzrichtlinie
  • Überwachung am Arbeitsplatz: Sicherheitsrisiken von Internet und E-Mail
  • Regelungsansätze und -inhalte gemäß BetrVG
  • Eckpunkte einer Betriebsvereinbarung
Euer Nutzen

Sie durchschauen die Methoden, mit denen der Datenschutz umgangen bzw. gebrochen wird. Sie verfügen über Kenntnisse, um den betrieblichen Datenschutz durchzusetzen und zu kontrollieren. Sie kennen die Rechtslage und nehmen Ihre Kontrollaufgabe als Betriebsrat kompetent wahr. Sie können eine effektive Datenschutzvereinbarung entwerfen.

Highlights

Als Inhouse-Seminar buchbar

Sonstiges
Bitte eventuell vorhandene Datenschutzvereinbarungen mitbringen.
Referentenprofil

Unsere ReferentInnen sind ausgewiesene ExpertInnen des jeweiligen Fachgebietes. Sie werden unterstützt von didaktisch geschulten Teamenden.

Alle Termine für dieses Seminar
Termin
Ort
-
Angebotscode:
DS1 / 318533114
Teilnahmegebühr:
1190,00 €
Ort:
Hattingen
Kinderbetreuung:
nein