Betriebswirtschaftliche Grundlagen für Betriebsräte 2
Einblicke in die Zahlen vertiefen - Unternehmensentscheidungen bewerten

In welche Richtung soll sich ein Unternehmen entwickeln? Wie sollen nachhaltig Marktanteile und Beschäftigung gesichert und strategische Partnerschaften angestrebt werden? Diese Entscheidungen werden maßgeblich durch die jeweilige Unternehmenssituation auf Basis von Zahlen und Fakten getroffen. Diese Fakten und Kennzahlen zu Chancen und Risiken eines Unternehmens liefern die Gewinn- und Verlustrechnung, die Bilanz und das interne Rechnungswesen. Betriebsräte erhalten in diesem Seminar wichtige Praxistipps, die sie befähigen, sicher mit den Unternehmenszahlen umzugehen, um daraus Rückschlüsse auf Strategie und Unternehmensplanung ziehen zu können.

Inhalt in Stichworten
  • Vertiefung Jahresabschlusses: Was sagen Bilanz, GuV, Anhang und Lagebericht aus?
  • Gewinnverschiebung und Verlustausweisung: legale Bilanzierungsspielräume
  • Gewinnverwendung: Ausschüttung, Investitionen, Rückstellungen und Rücklagen
  • Beurteilung der Finanzlage: Liquiditätsgrade, Überschuldung, Kapitalstruktur
  • Die wichtigsten Erfolgskennzahlen: Ertragskraft, Produktivität, Liquidität und Rentabilität
  • Grundlagen des Risikomanagements: Bewertung von Risiken und Chancen
  • Unternehmensplanung und Zusammenhang zur Personalplanung
Euer Nutzen

Sie erlernen das Arbeiten mit dem Jahresabschluss, beurteilen die finanzielle Gesamtlage, Ursachen für Risiken und bewerten die Finanzsituation realistisch, um auf Augenhöhe zu verhandeln. Das Lesen und Rechnen einer Bilanz und GuV fällt Ihnen nicht mehr schwer, Sie kennen jetzt Begriffe, Kennzahlen und Spielräume. Damit verfügen Sie auch über grundlegende Kenntnisse der Unternehmensplanung.

Highlights

Dieses Seminar ist auch als Inhouse-Seminar buchbar!

Referentenprofil

Die Fortbildung wird von erfahrenen Beratern und ausgewiesenen ExpertInnen aus der Praxis geleitet und durchgeführt. Für Rechtsthemen werden FachreferentInnen und RechtsanwältInnen herangezogen.

Alle Termine für dieses Seminar
Zur Zeit sind keine Termine buchbar.
Empfohlene Vorkenntnisse

 

 

  • Immer für euch ansprechbar

    Olaf Hofmann

    Bildungsreferent
  • Infos & Anmeldung

    Kirsten Watty

    Bildungsreferentin
  • Fakten im Überblick

    Schulungs-Anspruch
    § 37 Abs. 6 BetrVG
    Teilnehmerkreis
    • Betriebsratsmitglieder im Konzern- oder Gesamtbetriebsrat
    • Betriebsratsmitglieder
    • Betriebsratsvorsitzende und Stellvertretungen
    Inhouse
    Als Inhouse-Seminar buchbar