Aktuelle Arbeitszeitfragen für Betriebsräte und Umsetzungsstrategien Gestaltungsmöglichkeiten erkennen und handeln

Arbeitszeitfragen haben in der Betriebsratsarbeit einen sehr hohen Stellenwert. Das fängt schon an, wenn es um die Arbeitszeit von Betriebsräten geht. Was ist Arbeitszeit bei der Betriebsratsarbeit, was ist bei Freistellungen zu berücksichtigen und wie ist es mit der Fahrtzeit? Aber auch für die Beschäftigten sind Arbeitszeitfragen elementar. Gerade auch im Zusammenhang digitalisierter Arbeitsabläufe erwarten die Beschäftigten Antworten vom Betriebsrat. Welche Regelungen in Betriebsvereinbarungen dazu sind absolut notwendig, und wie gestaltet sich die Umsetzung. Geht es hier an die Grenzen der Verhandlungspartner bleibt oft nur die Einigungsstelle oder das arbeitsgerichtliche Beschlussverfahren. Was ist taktisch von Bedeutung und welche Lösungsstrategien gibt es. Stärken Sie Kompetenzen und entwickeln Sie Strategien - das know how vermitteln wir auf unserer Fachkonferenz Für Ihre Übernachtungen ist ein Zimmerkontingent im HYPERION Hotel Dresde reserviert. Gleichzeitig mit der Anmeldung zur Fachkonferenz bitte die Buchung des Zimmers im Hotel selber bis zum 19.02.2019 vornehmen. Standartzimmer inkl. Frühstück 130,00 Euro
Inhalt in Stichworten
  • Arbeitszeitfragen während der Betriebsratsarbeit
  • Der Betriebsrat als Garant gesicherter Arbeitszeiten
  • Einigungsstelle und/oder Beschlussverfahren
Euer Nutzen
Direkter Erfahrungsaustausch mit Expert_innen: Unsere Referent_innen sind ausgewiesene Expert_innen, die euch die neuesten Handlungsmöglichkeiten darstellen und Handlungsorientierung sowie Tipps für eine erfolgreiche Betriebsratsarbeit geben. Unsere Fachkonferenz bietet die Möglichkeit des direkten Erfahrungsaustausches mit unseren Expert_innen.
Referent_innenprofil
Fachanwält_innen für Arbeitsrecht/Richter_innen/Expert_innen
Alle Termine für dieses Seminar
Termin
Ort
-
Angebotscode:
FKD / 213301671
Teilnahmegebühr:
750,00 €
Ort:
Düsseldorf
-
HYPERION Hotel Dresden am Schloss
Angebotscode:
FKD / 219491645
Teilnahmegebühr:
830,00 €
Ort:
Dresden
Unterkunft und Verpflegung:
130,00 €
zzgl. gesetzlicher MwSt