Wie weiter mit der Demokratieförderung? Fachtagung

Im Rahmen der Tagung diskutieren Akteur*innen aus den Regelstrukturen der Jugendarbeit (u.a. politische Jugendbildung, Jugendverbände), Wissenschaftler*innen, Politiker*innen und Entscheidungsträger*innen über Zukunftsperspektiven der Demokratieförderung. Die Tagung soll ein Debattenbeitrag aus zivilgesellschaftlichen Perspektiven zur Entwicklung des Demokratiefördergesetzes sowie des Förderprograms „Demokratie Leben“ liefern.
Die Veranstaltung wird von der Fachstelle Peer-to-Peer-Ansätze (DGB Bildungswerk BUND in Kooperation mit der DGB Jugend) organisiert. Die Fachstelle ist Teil des Kompetenznetzwerks „Demokratieförderung in der beruflichen Bildung“.

Ein ausführliches Programm und eine Einladung wird voraussichtlich im Dezember veröffentlicht.

Dieses Seminar wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogrammes „Demokratie leben!“.

Alle Termine für dieses Seminar
Termin
Ort
-
Hattingen
Angebotscode:
DLE / 623708388
Die Veranstaltung ist kostenfrei