Betriebsrat und Arbeitsrecht 2 - Grundlagen Betriebsverfassungsrecht
Betriebsänderungen und Umstrukturierungsprozesse gestalten

Das Seminar knüpft an das Seminar »Betriebsrat und Arbeitsrecht 1« an. Sie lernen die verschiedenen Formen von Betriebsänderungen kennen und sehen mögliche – negative – Folgen voraus. Hilfreiche Instrumente, um die Betriebsänderung frühzeitig zu erfassen, werden vorgestellt. Chancen und Risiken von betriebsändernden Maßnahmen werden erörtert und Vorschläge diskutiert, wie Nachteile ausgeglichen werden können. Sie festigen die Methode des Saseler Dreischritts als Ihr Instrument, Strategien zu entwickeln. Verhandlungs­technik und Öffentlichkeitsarbeit des Betriebsrats sind weitere inhaltliche Themen­blöcke. Auch in diesem Seminar werden Sie bei einem abschließenden Planspiel als Betriebsräte der »Baden AG« Ihre Kenntnisse erproben – diesmal im Rahmen eines Rationalisierungsprozesses.

Inhalt in Stichworten
  • Unternehmensstrategien: Auswirkungen auf Betriebsentwicklung und -strukturen
  • Betriebsänderung in Abgrenzung zum Betriebsübergang und anderen Umwandlungen
  • Taktischer Umgang bei Betriebsänderung: der Interessenausgleich und Sozialplan
  • Sozialplan: Nachteile ausgleichen - die KollegInnen schützen
  • Handlungsmöglichkeiten bei Versetzungen und Änderungskündigungen
  • Alternativen zum klassischen Abfindungssozialplan
  • Verhandlungstechniken und Verhandlungsführung
  • Betriebsversammlung und die Kommunikation mit der Belegschaft
Euer Nutzen

Nach Besuch dieses Seminars sind Sie vorbereitet, wenn in Ihrer Firma Umstrukturierungen anstehen. Sie können Handlungskonzepte zu Betriebsänderung und Betriebsübergang aufstellen und Ihre Mitbestimmungsrechte wahrnehmen und durchsetzen. Sie verstehen, worauf es bei Verhandlungen ankommt, wissen von der Notwendigkeit eines guten Dialogs mit der Belegschaft und haben den Ernstfall bereits geprobt.

Highlights

14-tägiges Seminar mit Grundlagen Verhandlungstechniken

Referentenprofil

Das Seminar wird von ausgewählten FachanwältInnen für Arbeitsrecht und ArbeitsrechtexpertInnen geleitet. Sie werden unterstützt von didaktisch geschulten Teamenden.

Alle Termine für dieses Seminar
Termin
Ort
-
Angebotscode:
AR2 / 218511528
Teilnahmegebühr:
1900,00 €
Ort:
Hamburg
Kinderbetreuung:
nein
-
Angebotscode:
AR2 / 318513030
Teilnahmegebühr:
1900,00 €
Ort:
Hattingen
Kinderbetreuung:
ja
-
Angebotscode:
AR2 / 218511529
Teilnahmegebühr:
1900,00 €
Ort:
Hamburg
Kinderbetreuung:
nein
-
Angebotscode:
AR2 / 218511530
Teilnahmegebühr:
1900,00 €
Ort:
Hamburg
Kinderbetreuung:
nein
-
Angebotscode:
AR2 / 318513031
Teilnahmegebühr:
1900,00 €
Ort:
Hattingen
Kinderbetreuung:
ja
-
Angebotscode:
AR2 / 218511531
Teilnahmegebühr:
1900,00 €
Ort:
Hamburg
Kinderbetreuung:
nein
Empfohlene Vorkenntnisse

 

 

  • Immer für euch ansprechbar

    Burkhard Much

    Bildungsreferent
    Telefon: 040/606706-19
  • Seminarsachbearbeiterin

    Kirsten Watty

    Bildungsreferentin
    Telefon: 040/606706-10
  • Fakten im Überblick

    Schulungs-Anspruch
    § 37 Abs. 6 BetrVG
    Teilnehmerkreis
    • Betriebsratsvorsitzende und Stellvertreter
    • Neue Betriebsratsmitglieder
    • Erfahrene Betriebsratsmitglieder